Sim.de: 10 GByte LTE & Telefon/SMS-Flat für 7,99 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Sim.de: 10 GByte LTE & Telefon/SMS-Flat für 7,99 Euro

Black-Friday-Knaller bei Sim.de: Für kurze Zeit können sich Discountfans jetzt einen Datentarif mit zehn GByte LTE-Volumen (maximal 50 MBit/s) samt Telefonie- und SMS-Flat für 7,99 Euro sichern. Einen Anschlusspreis gibt es nicht.

Die Allnet-Flat mit zehn GByte LTE für 7,99 Euro monatlich ist nur für wenige Tage verfügbar – normalerweise sind in diesem Tarif nur acht GByte Volumen enthalten. Realisiert wird die Offerte wie immer bei Sim.de im Netz von Telefónica.

Von Billig-Angeboten unterscheidet sich die Offerte auch dadurch, dass immerhin bis zu 50 MBit/s statt der sonst üblichen 23 MBit/s drin sind.

Im Upload sind bis zu 32 MBit/s geboten. Wichtig zu wissen: Im Tarif ist standardmäßig eine Datenautomatik geboten, die Discountfans gleich zu Beginn deaktivieren sollten – ansonsten drohen Zusatzkosten von bis zu sechs Euro pro Monat.

Für die Rufnummernmitnahme gibt es einen Wechselbonus von 6,82 Euro – also exakt der Betrag, den der alte Anbieter maximal für die Abgabe der Nummer verlangen kann.

Kein Schnäppchen mehr verpassen mit unserem Daily Newsletter. Noch schneller geht es per Twitter, Facebook, per RSS-Feed oder Push-Nachrichten.




Kommentare

  • Ich kann es null verstehen, dass nirgendwo das Netz erwähnt wird. Das ist super ätzend. Man klickt sich durch und ist gefrustet.
    Ist das wirklich so ein Problem oder bloße Schlamperei?

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.