Lidl: Testsieger-Matratze für 149 Euro in verschiedenen Größen

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Lidl: Testsieger-Matratze für 149 Euro in verschiedenen Größen

Der Discounter Lidl bietet in seinem Onlineshop derzeit eine Testsieger-Matratze zu Schnäppchenpreisen ab 149 Euro an. Bei der “Stiftung Warentest” hat das Modell die Gesamtnote 2,3 erhalten.

Die Testsieger-Matratze für 149 Euro plus Versand ist nur für wenige Tage verfügbar, solange der Vorrat reicht. Der Bestpreis gilt nur für die Größen 80 x 200, 90 x 190 und 90 x 200. Wer zum Beispiel die Größe 100 x 200 braucht, wird mit 159 Euro zur Kasse gebeten.

Die Matratze gibt es jeweils in den Härtegraden H2, H3 und H4. Die “Stiftung Warentest” hat die hier angebotene Dynamic TFK in Heft 03/2019 zum Testsieger gekürt. Konkret wurde damals die Größe 90 x 200 cm im Härtegrad 3 unter die Lupe genommen. Das Lidl-Modell hat damit 20 andere Federkernmatratzen auf die Plätze verwiesen.

Inzwischen gibt es bei test.de eine Zusammenfassugn aller Matratzen-Testsieger, die aber nur kostenpflichtig abrufbar ist. Hieraus geht hervor, dass das Lidl-Modell insbesondere in den Bereichen “Haltbarkeit” und “Bezug” punkten konnte. Im Bereich Federkernmatratzen unter 200 Euro ist immer noch kein Modell besser als das hier angebotene Discountermodell.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.




Kommentare

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.