Knaller: Strom / Gas zum Bestpreis mit Amazon-Gutschein über 60 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Knaller: Strom / Gas zum Bestpreis mit Amazon-Gutschein über 60 Euro

Das derzeitige Loch in der Haushaltskasse lässt sich auch durch einen Wechsel des Stromanbieters gut stopfen. Bei EnBW gibt es jetzt einen Stromtarif zum Bestpreis, obendrein gibt es einen Gutschein (Amazon oder Bestchoice) über 60 Euro geschenkt.

Update: Die Aktion endet bereits am heutigen 9. April um Mitternacht!

Der Gutschein über 60 Euro zum Wechsel zu EnBW ist nur bis zum 12. April verfügbar, die Offerte kann aber auch vorher beendet werden. Das Spannende an der Aktion: Strompreisvergleich von führenden Vergleichsportalen taucht EnBW gar nicht auf, unterbietet aber nach Discountfan-Stichproben jeweils den Bestpreis auf den Portalen.

Ein Beispiel: Wer in München einen Jahresvertrag mit 5000 KWh sucht, zahlt derzeit je nach Vergleich attraktive 1228,81 Euro bis 1243,37 Euro. EnBW verlangt für den gleichen Zeitraum und die gleiche Menge aber nur 1194,68 Euro – hier sparen Discountfans also bereits über 34 Euro (Stand jeweils 6. April 2020). Hinzu kommt noch der genannte Bestchoice-Gutschein (alternativ Amazon-Gutschein) über 60 Euro, sodass die Jahres-Ersparnis bei knapp 100 Euro liegt. Discountfans können für Ihren Tarif und Ort den Strompreisvergleich direkt starten.

Das Angebot kann mehrfach genutzt werden, um beispielsweise Strom- und Gaswechsel auch für Bekannte oder Familie durchzuführen. Eine lange Bindung gibt es nicht: Der neue Vertrag läuft nur zwölf Monate, danach kann man sich wieder einen neuen Anbieter suchen. Auch um die Versorgung braucht man sich keine Sorgen zu machen: Strom wird immer geliefert, auch wenn es beim Wechsel zu Problemen kommen sollte – dazu ist der jeweilige lokale Stromanbieter verpflichtet.

Damit alles glatt läuft, müssen Discountfans wie immer einige Punkte beachten: So darf man beim Strom-Antrag nicht auf anderen Seiten surfen, muss Werbeblocker deaktivieren und Cookies akzeptieren – nur so ist gesichert, dass der Bonus auch dem richtigen Endkunden zugeordnet wird.

Das Angebot gilt nur für Neukunden von EnBW. Dazu zählen alle Kunden, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses keinen Vertrag in der abgeschlossenen Produktsparte haben. Das gilt nicht für die Abschlüsse weiterer angebotener Produktsparten. Beispiel: Ein User, welcher bereits ein EnBW Stromprodukt bezieht und einen Gas-Abschluss tätigt, gilt als Neukunde.

Zur Sicherheit sollten Discountfans einen Tag nach dem Abschluss prüfen, ob ihr Vertrag korrekt erfasst wurde: Dazu einfach im Statistik-Bereich der Bonus-Angebote kurz checken, ob der EnBW-Vetrag auftaucht. Falls er dort nicht als offenes Bonus-Angebot gelistet ist, kann man über das Support-Formular auf der gleichen Seite eine Nachbuchungsanfrage stellen – dies ist nur 30 Tage nach Abschluss möglich. Wer Strom und Gas gleichzeitig wechselt, erhält zweimal den Gutschein, insgesamt also 120 Euro.

Die meisten Abschlüsse werden innerhalb der ersten zehn bis zwölf Wochen bestätigt. Verträge, die weit in der Zukunft starten, können über diesem Zeitraum liegen. Spätestens vier bis sechs Wochen nach Lieferbeginn sollten aber alle Verträge validiert sein und der Gutschein im Statistik-Bereich der Bonus-Angebote bereit liegen – Discountfans werden darüber per Mail informiert.

Discountfan-Fazit: Der derzeit günstigste Anbieter am Markt, obendrein noch ein Gutschein über 60 Euro – falsch machen kann man bei dieser Offerte nichts.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.