Gratis: Zugang auf eine Milliarde Geburtsdaten bei Myheritage

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Gratis: Zugang auf eine Milliarde Geburtsdaten bei Myheritage

Ahnenforschung zum Nulltarif: Für wenige Tage gibt es jetzt bei “Myheritage” den Zugang zu einer Milliarde Geburtsdaten komplett gratis. Die Aktion endet am 16. Juli 2020.

Den Gratis-Zugang zu über einer Milliarde Geburtsdaten bei Myheritage kann man sich ab sofort und nur bis zum Donnerstag nächster Woche sichern. Konkret kann man automatisch 104 Sammlungen mit insgesamt 1.099.379.942 Datensätzen durchsuchen.

Aber Achtung: Die Ergebnisse werden zwar sofort aufgelistet, beim Klick auf Details wird jedoch eine Registrierung verlangt. Hier können Discountfans auf temporäre Mailadressen zurückgreifen. Der Dienst bietet kostenlose Probeabos, aber auch kostenpflichtige Zusatzleistungen an. Hier muss man also darauf achten, nicht versehentlich ein Abo abzuschließen.

Discountfan-Tipp: Neben Myheritage bieten auch Familysearch und Ancestry bieten ebenfalls kostenlose Möglichkeiten zur Ahnensuche – allerdings ist bei keinem der Anbieter ein Zugriff auf über eine Millarde Daten zum Nulltarif möglich.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.




Kommentare

  • Sie sollten zumindest Milliarde richtig schreiben können. Oder habt ihr nicht so viel “i” vorrätig?

  • Ihr habt die Kleinigkeit vergessen zu erwähnen, dass man bei der Registrierung zwingend seine Kreditkarten- oder Paypaldaten angeben muss. Angebot ist also für die Tonne.

  • Paypal ist sicher und stellt kein Problem dar. Man kann die Abbuchungen jederzeit reklamieren. Aber danke für die Ergänzung.

  • In der Tat waren die “i” letzte Woche aus. Wir haben den Bestand nun aufgefüllt und den Artikel korrigiert. Ihnen herzlichen Dank für das Feedback. Den Fehler bitten wir zu entschuldigen.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.