Gratis: Amazon-Gutschein über 5 bis 20 Euro für eingeladene Kunden

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Gratis: Amazon-Gutschein über 5 bis 20 Euro für eingeladene Kunden

Bei Amazon gibt es jetzt für eingeladene Kunden einen Amazon-Gutschein über fünf bis 20 Euro geschenkt, wenn man bis zum 13. Juli einen Artikel über mindestens 50 Euro kauft – rechnerisch erhält man so im Bestfall zehn Prozent Rabatt.

Den Amazon-Gutschein über fünf bis 20 Euro gibt es nur für eingeladene Kunden: “Um sich für das Angebot zu qualifizieren, müssen Kunden direkt über die Amazon-Website, per E-Mail oder über eine Push-Benachrichtigung über dieses Angebot informiert werden und zwischen dem 7. und dem 13. Juli 2020 die Angebotsseite besuchen, während sie in ihrem Amazon-Kundenkonto angemeldet sind”, so das Unternehmen in seinen Bedinungen. Obendrein muss der Einkauf über die App erfolgen, darf also nicht mit dem Browser am PC oder Notebook getätigt werden.

Außerdem ist die Zahl der Aktionsgutscheine auf 200.000 begrenzt. Will heißen: Je später man kauft, umso geringer die Chancen auf den Gutschein. Der Gutschein wird bis zum 20. Juli zur Verfügung gestellt und kann bis zum 3. August 2020 eingelöst werden. Konkret gilt folgende Staffelung für den Gratis-Gutschein:

Gutschein über 5 Euro ab Warenwert von 50 Euro
Gutschein über 10 Euro ab Warenwert von 100 Euro
Gutschein über 20 Euro ab Warenwert von 200 Euro

Wer also beispielsweise heute bei den Angeboten des Tages das Chromebook für 239 Euro kauft, zahlt über den Gutschein-Rabatt rechnerisch nur 219 Euro.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.