Gourvita: 15 Prozent Rabatt auf bereits reduzierte Feinschmecker-Artikel

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Gourvita: 15 Prozent Rabatt auf bereits reduzierte Feinschmecker-Artikel

Feinschmecker kommen jetzt bei Gourvita jetzt wieder voll auf ihre Kosten: Bereits reduzierte Artikel im Sale-Bereich sind nochmals 15 Prozent günstiger zu haben – alternativ lockt ein Gratis-Versand ab 20 Euro Warenwert.

Um den Gourvita-Rabatt von 15 Prozent auf alles zu erhalten, muss man bei der Bestellung den

Gutschein-Code 15RABATT
(gültig ab 75 Euro Warenwert)

eingeben. Der Code gilt explizit auch auf bereits reduzierte Artikel im Sale-Bereich. Dort sind auch einige Geschenkboxen zu finden. So ist die Kiste “Zeit für Tee” bereits von 28,90 auf 25,99 Euro reduziert – mit dem Gutschein zahlt man nur noch 22,09 Euro. Eine Kakao-Box ist für 16,99 statt 18,99 Euro zu haben, mit Rabatt also nur noch 14,44 Euro.

Den Mindestbestellwert von 75 Euro knackt man schon fast alleine mit dem Bio-Geschenkkorb für 69,99 statt 74,90 Euro, für den man mit Gutschein nur noch 59,49 Euro zahlt.

Discountfan-Tipp: Wer den Mindestbestellwert von 75 Euro nicht erreicht, kann alternativ mit dem Code GRATISVERSAND die Versandkosten einsparen – der Mindestbestellwert liegt hier bei nur 20 Euro. Ansonsten belaufen sich die Versandkosten auf 4,90 Euro.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie kein Angebot mehr. Noch schneller geht es über die Push-Nachrichten, per RSS-Feed oder Twitter.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.