DKB: Gutschrift von zehn Euro für Nutzung von Google Pay

Dieser Beiträg enthält Werbung*

DKB: Gutschrift von zehn Euro für Nutzung von Google Pay

Wer jetzt drei mal via Google Pay seine DKB-Visacard nutzt, wird im Januar mit einer Gutschrift von zehn Euro belohnt. Einen Mindestumsatz gibt es nicht, die Aktion gilt aber nur für eingeladene Kunden.

Die Gutschrift von zehn Euro für die Nutzung von Google Pay bei der DKB gibt es nur auf E-Mail-Einladung, wobei man keinen Aktivierungslink klicken muss. Wer also Google Pay ohnehin schon nutzt, kann auch auf gut Glück mitmachen.

Um den Bonus von zehn Euro zu erhalten, muss man vom 17. Dezember 2019 bis zum 5. Januar 2020 dreimal Google Pay in Verbindung mit der DKB-Visacard nutzen: “Die Gutschrift erfolgt bis 24.01.2020 auf dem zugehörigen DKB-Cash-Girokonto”, verspricht die DKB.

Einen Mindestumsatz verlangt die DKB bei der Aktion nicht, es können also auch drei Einkäufe für wenige Euro getätigt werden. Über die App von Google Pay können die Transaktionen nachverfolgt werden – somit können Discountfans belegen, dass die Aktionsbedingungen erfüllt sind.

Ein Vorteil von Google Pay gegenüber der herkömmlichen Zahlung mit Kreditkarte: Der Händler bekommt nur eine “virtuelle” Kreditkartennummer, die tatsächliche Nummer wird also nicht herausgegeben. Darüber hinaus erfolgt die Zahlung wesentlich schneller. Voraussetzung ist allerdings, dass das Mobiltelefon über einen NFC-Chip verfügt. Bei nahezu allen neueren Smartphones ist dies der Fall.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.




Kommentare

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.