Dealclub: “Flow Gin” aus historischen Steingutfässern für 22,95 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Dealclub: "Flow Gin" aus historischen Steingutfässern für 22,95 Euro

Keine Massenware, aber Minipreis: Eine Flasche “Flow Gin” gibt es derzeit beim Dealclub für 22,95 Euro plus Versand. Unter allen Discountfans verlosen wir zwei Flaschen des Premium-Gin.

Der “Flow Gin – The flowery Gin” für 22,95 Euro plus Versand kann man sich nur für drei Tage zum Aktionspreis sichern – normalerweise kostet die Flasche 29,95 Euro. Günstiger als hier war der Marken-Gin noch nie zu haben.

Die Gin-Manufaktur gibt es bereits seit der Kaiserzeit: 1906 gegründet, versuchen sich die Spezialisten mit handgefertigten Tropfen gegen die industrielle Konkurrenz am Markt zu behaupten.

So kommt das für den Gin verwendete Wasser aus einem Tiefbrunnen des Rotenburger Wasserschutzgebietes.Die Mazeration erfolgt in 30 Liter Badges und die Lagerung danach in historischen Steingutfässern: “Der handwerkliche Anteil ist bei uns ungefähr zehnmal so hoch wie in der Massenherstellung großer und größter Hersteller”, so die Gin-Macher.

Unter allen unseren Newsletter-Abonnenten verlosen wir bis zum 20. November 2020 zwei mal eine Flasche des Premium-Gins. Dazu reicht ein Kommentar, idealerweise eine Verkostungsnotiz, direkt unter diesem Artikel. Das Los entscheidet am Freitag nächster Woche.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.




Kommentare

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.