Chrom-Alarm: Aldi ruft Trekkingsandalen deutschlandweit zurück

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Chrom-Alarm: Aldi ruft Trekkingsandalen deutschlandweit zurück

Wer in den letzten Tagen oder Wochen Trekkingsandalen bei Aldi gekauft hat, sollte sich die Modellnummer genau anschauen: Der Discounter hat jetzt eine Rückrufaktion für die Outdoor-Treter gestartet. In dem Produkt seien erhöhte Chromwerte nachgewiesen worden.

Die Rückrufaktion für die Trekking-Sandalen von Aldi betrifft unter anderem die Schuhe mit der Artikelnummer 803391 der Eigenmarke Crane, die ab dem 8. Juli bei Aldi-Süd verkauft wurden. Von dem Chrom-Problem sind aber auch schon die “Walkx Outdoor Damen und Herren Trekking Sandalen” betroffen, die ab dem 19. April 2021 bei Aldi-Nord im Angebot waren.

“Im Rahmen von Untersuchungen wurde ein erhöhter Wert an Chrom nachgewiesen. Chrom kann bei Kontakt Allergien auslösen.”, so der Discounter. Kunden können den Artikel beim Discounter zurückgeben, der Kaufpreis wird direkt erstattet.

Für weitere Rückfragen können sich Kunden an die Hotline 00800/02327299 oder an die Hersteller-Mailadresse kundendienst@gebra.de richten.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.