Amazon: Testsieger-Rauchmelder und CO2-Warner

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Amazon: Zehnerpack Rauchwarnmelder zum Schnäppchenpreis

Für einen Tag sind bei Amazon Testsieger-Rauchmelder und CO2-Warner im Zehnerpaket zu Schnäppchenpreisen zu haben. Die Geräte verfügen über eine Zehn-Jahres-Batterie.

Die Testsieger-Rauchmelder mit Zehnjahresbatterie werden im Zehnerpack für 174,99 Euro angeboten – was auf den ersten Blick teuer erscheint, ist unter dem Strich recht günstig: Einzeln kostet der gleiche Melder dem Preisvergleich zufolge derzeit mindestens 23,10 Euro mit Versand.

Der “Ei Electronics Ei650” ist bei der “Stiftung Warentest” mit der Gesamtnote 2,2 zum Testsieger gekürt worden. Die Panasonic-Batterie hält zehn Jahre lang durch, außerdem gibt es einen fünffach-Schutz vor Fehlalarmen. Das Gerät wird mit Schrauben, Dübeln und Batterien geliefert. Im Gegensatz zu Billigprodukten ist dieses EU-Exemplar schlafzimmertauglich, da es ohne störendes LED-Blinken auskommt.

Wer einen Kohlenmonoxidmelder benötigt, erhält vom gleichen Hersteller den Ei208D CO für 31,99 Euro – auch hier fallen die Rezensionen sehr gut aus, integriert ist ebenfalls eine Zehn-Jahres-Batterie.

Zu den weiteren Angeboten des Tages von Amazon zählen Haarstyler von Remington für 16,45 Euro und Küchenartikel von Le Creuset ab 19,95 Euro.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.