Aldi-Notebook: Einsteigermodell für 249 Euro, Gamer-Rechner für 799 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Aldi-Notebook: Einsteigermodell für 249 Euro, Gamer-Rechner für 799 Euro

Bei Aldi-Süd sind ab dem 25. Juni ein Einsteiger-Laptop für 249 Euro und ein Gaming-Notebook für 799 Euro zu haben. Das teurere Modell gibt es nur beim Lieferservice des Discounters.

Die neuen Notebooks von Aldi-Süd sind ab Donnerstag nächster Woche im Angebot. Für 249 Euro können sich Discountfans mit dem Medion Akoya E2292 einen mobilen Rechner mit Intel Celeron N4100, 128 GByte SSD und Windows 10 sichern. Das Full-HD-Touch-Display hat eine Diagonale von 11,6 Zoll (29,5 Zentimeter), insgesamt bringt der Rechner nur 1,14 Kilogramm auf die Waage. Weitere technische Details verrät der Discounter in seinem Wochenprospekt noch nicht.

Anders sieht es beim Gaming-Notebook Medion Akoya S17403 aus, das ab dem 25. Juni bei Aldi-Liefert.de bestellt werden kann. Der mobile Rechner mit 17,3-Zoll-Display wird von einem Intel Core i7-10510U Prozessor angetrieben. der RAM ist acht GByte groß, die M.2-SSD fasst 512 GByte. Der Rechner kommt im Aluminium-Design und verfügt über 1x USB 3.1 Typ-A, 1 x USB 2.0, 1 x HDMI out, 1 x Netzadapteranschluss. Die Garantie läuft Aldi-übliche drei Jahre. Wie immer müssen sich Discountfans darauf einstellen, dass die Akkulaufzeit aufgrund des großen Display und der stromhungrigen CPU recht kurz ausfällt.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.