Aldi: Highend-Notebook Erazer X17803 für 1699 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Aldi: Highend-Notebook Erazer X17803 für 1699 Euro

Mit dem Medion Erazer X17803 ist bei “Aldi Liefert” ab dem 5. Dezember 2019 ein Highend-Notebook für 1699 Euro frei Haus zu haben – ein einfacheres Modell gibt es ebenfalls am gleichen Tag für 499 Euro.

Selten war ein Aldi-Notebook in dieser Preisregion zu finden. Mit dem Medion Erazer X178031 für 1699 möchte man nun die Kundschaft ansprechen, die auf anspruchsvolle Games oder den 4K-Videoschnitt setzt. Die Ausstattung lässt wie nicht anders zu erwarten aufhorchen.

So ist der RAM 32 GBYte groß, die Festplatte umfasst 2000 GByte, hinzu kommen nochmals zweimal 512 GByte Flash-Speicher (PCIe-SSD). Angetrieben wird das neue Aldi-Notebook von einem Intel Core i7-9750H mit 2,6 GHz und sechs Kernen.

Das Display mit einer Diagonale von 17,3 Zoll (43,9 Zentimeter) löst in Full HD auf. Wie nicht anders bei dieser Displaygröße und CPU-Leistung zu erwarten, ist die Akku-Laufzeit mit “circa zwei Stunden” eher mau. Aldi-Lieferant Medion bietet auch eine Bedieunungsanleitung zum X178031 mit weiteren technischen Details.

Wer es nicht ganz so anspruchsvoll mag, kann alternativ auch zum Akoya S17402 greifen, das ebenfalls ab Donnerstag nächster Woche für 499 Euro verkauft wird. hier ist die PCIe-SSD nur 512 GByte groß, der RAM vier GByte und als CPU ist hier ein Pentium S5405U verbaut.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.




Kommentare

  • Das Angebot hat leider noch eine weitere Schwachstelle, außer dem Akku: Die Konnektivität. Wünschenswert wäre eine Thunderbolt3- Schnittstelle. Das sollte erwähnt werden. Ansonsten OK.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.