Ab 10 Uhr: LTE-Flat mit 50 GByte im Telekom-Netz für 14,99 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Knaller: LTE-Flat mit 50 GByte im Telekom-Netz für 14,99 Euro

Ein echter Knaller im Telekom-Netz zum Black Friday: Discountfans können sich heute ab zehn Uhr zum Preis von 14,99 Euro im Monat eine LTE-Flat mit 50 GByte inklusive Telefon- und SMS-Flat sichern. Sogar der Anschlusspreis von knapp 40 Euro wird erstattet.

Die 50 GByte-Allnet-Flat im Telekom-Netz für 14,99 Euro ist ab zehn Uhr bei Mobilcom Debitel verfügbar. Zwar werden nur maximal 50 Mbit/s unterstützt (möglich bei LTE ist fast das Fünffache), aber auch diese Geschwindigkeit reicht fürs mobile Streamen vollkommen aus.

Der Vertragsbeginn kann flexibel bis zum 31. Dezember 2021 gewählt werden. VoLTE und WLAN Call sind ebenso möglich wie eine eSIM. Wichtig: Zwar wird eine Anschlussgebühr von 39,99 Euro erhoben, diese kann man sich aber zurückholen: Dazu muss innerhalb von sechs Wochen nach Aktivierung eine SMS mit dem Text ‘AP frei’ (ohne Sonderzeichen) an die 8362 gesendet werden.

Discountfan-Fazit: Eine Datenflat mit satten 50 GByte im guten Telekom-Netz für unter 15 Euro im Monat ist preislich äußerst attraktiv. Das Angebot kann schnell vergriffen sein, bei Interesse sollte man also rasch zuschlagen. Da ab dem dritten Jahr eine höhere Grundgebühr anfällt, sollte man eine Kündigung bis drei Monate vor Ablauf der ersten zwei Jahre nicht vergessen.

Kein Schnäppchen mehr verpassen mit unserem Daily Newsletter. Noch schneller geht es per Twitter, Facebook, per RSS-Feed oder Push-Nachrichten.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.