Vodafone: LTE-Flat oder UMTS-Flat für 0 bis 4,15 Euro pro Monat

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Via Handyflash ist ab sofort wieder eine LTE-Flat (alternativ auch eine klassische UMTS-Flat) zum Schnäppchenpreis von nur 4,15 Euro pro Monat zu haben. Selbständige und Junge Leute erhalten das Angebot sogar komplett gratis.

Via Handyflash ist ab sofort wieder eine LTE-Flat (alternativ auch eine klassische UMTS-Flat) zum Schnäppchenpreis von nur 4, 15 Euro pro Monat zu haben. Selbständige und Junge Leute erhalten das Angebot sogar komplett gratis.

Zum Angebot

Update: Seit dem 6. Januar um 18 Uhr ist die Freundesprämie in Höhe von 50 Euro gestrichen – dadurch verliert das Angebot stark an Attraktivität. Wie Discountfan.de jedoch von der Hotline bestätigt wurde, kann derzeit aus Kulanzgründen ein weiterer Rabatt von 50 Euro auf Nachfrage herausgeschlagen werden – damit ist das Angebot so attraktiv wie bisher. Wie lange diese Kulanz-Regelung noch gilt, ist unklar. Im Klartext: Vertrag abschließen, bei der Hotline anrufen und die 50 Euro Gutschrift erbitten. Wird dies nicht gewährt, kann immer noch per Widerrufsrecht vom Vertrag zurückgetreten werden…

Bei der neuen UMTS-Aktion von Vodafone mit hoher Auszahlung kann man zwischen einer LTE-Flat mit drei GByte Volumen pro Monat oder einer UMTS-Flat mit fünf GByte pro Monat wählen. Beide schlagen monatlich mit 19, 99 Euro zu Buche. Macht über die zwei Jahre also 479, 76 Euro.

Im Gegenzug erhält der Kunde von Handyflash eine einmalige Auszahlung von 360 Euro. Obendrein erhält der Werber nochmals 50 Euro. Wie bei den Zeitschriftenverträgen der letzten Monate muss der Werber nicht selbst Vodafone-Kunde sein und darf auch im gleichen Haushalt wohnen. Unter dem Strich bekommt man somit 410 Euro ausgezahlt, womit die Vertragskosten auf 69, 76 Euro sinken. Hinzu kommt noch die Anschlussgebühr von 29, 99 Euro, in der Summe also 99, 75 Euro. Teilt man diese durch die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, so zahlt man für die schnelle Datenflat nur noch 4, 15 Euro pro Monat.

Discountfan-Tipp: Wer noch eine ungenutzte CallYa-Karte besitzt, kann diese für eine Rufnummernportierung einsetzen – dadurch entfallen die Anschlusskosten von 29, 99 Euro und der Vertrag wird monatlich nochmals 1, 25 Euro billiger.

Junge Leute (nach Vodafone-Definition alle 18-25-Jährigen, sowie Studierende, Azubis und einige andere Gruppen bis 30 Jahre) können sich durch einen Anruf an die Vodafone-Nummer 1212 weitere fünf Euro Rabatt im Monat sichern, wodurch der Tarif komplett kostenlos zu haben ist.

Ähnliches gilt für Selbständige und Gewerbetreibende – diese müssen nach Vertragsbeginn ein entsprechendes Formular ausfüllen und können sich somit einen Rabatt von 4, 49 Euro pro Monat und erhält den Vertrag ebenfalls gratis.

Wichtig: Für beide Rabatte (also “Junge Leute” und “Selbständige / Gewerbetreibende” gibt es keine Garantie – in der Vergangenheit wurden diese bei identsichen Aktionen jedoch immer gewährt.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.