Lidl: XXL-Woche mit zahlreichen Sparpacks

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Für Singlehaushalte ist dieses Angebot nur bedingt gedacht – wer jedoch öfters für mehr Leute einkaufen muss, sollte sich die XXL-Woche bei Lidl näher anschauen: Käse gibt es im Kilo-Pack, Apfelsaft in Zwei-Liter-Kartons – mit entsprechenden Preisvorteilen.

Für Singlehaushalte ist dieses Angebot nur bedingt gedacht – wer jedoch öfters für mehr Leute einkaufen muss, sollte sich die XXL-Woche bei Lidl näher anschauen: Käse gibt es im Kilo-Pack, Apfelsaft in Zwei-Liter-Kartons – mit entsprechenden Preisvorteilen.

Zum Angebot

Das Prinzip der neuen XXL-Woche von Lidl (startet am 4. März 2013) ist simpel: Kunden erhalten fürs gleiche Geld mehr Packungsinhalt.

Wer von Fertiggerichten aufgrund der aktuellen Diskussionen um Pferdefleisch etc. Abstand nehmen möchte, ist dennoch gut versorgt: So gibt es beispielsweise ein Kilogramm Gouda in Scheiben für 4, 44 Euro. Knacker-Rote sind im 1200-Gramm-Pack für 4, 59 Euro zu haben, Spaghetti gibt es im 600-Gramm-Pack für 49 Cent.

Für den Zwei-Liter-Karton Apfelsaft zahlt man 1, 11 Euro, das XXL-Pack Bauernschinken ist für 3, 59 Euro zu haben. Rabattiert sind außerdem Duschgel, Cremeseifen, Frittieröl und eben zahlreiche Fertiggerichte. Wie gut jedoch eine Pizza zum Stückpreis von 83 Cent sein kann, muss jeder Discountfan für sich entscheiden. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.