Amazon: Käfer-Weinpakete mit Rabatt ab 15,72 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Amazon: Käfer-Weinpakete mit Rabatt ab 15,72 Euro

Amazon verkauft am heutigen Freitag Weinpakete zu Schnäppchenpreisen – mit dabei sind auch zahlreiche Flaschen von Feinkost Käfer. Das Sechserpack ist ab 15,72 Euro zu haben.

Amazon: Käfer-Weinpakete mit Rabatt ab 15,72 Euro
Amazon: Käfer-Weinpakete mit Rabatt ab 15,72 Euro (Bild: Amazon.de)

Die Weinpakete von Amazon sind nur am heutigen Freitag zu Schnäppchenpreisen zu haben. Mit dabei sind auch der beliebte “Feinkoste Käfer Hugo Aperitivo”, der für 13,29 Euro im Sechser-Sparpack offeriert wird. Der günstigste Rotwein ist der “Feinkost Käfer Merlot IGP Chile”, hier kostet das Sechserpack 14,72 Euro. Die Bewertungen fallen allerdings mit 3,2 Sternen etwas dürftig aus.

Wesentlich besser kommt der “Feinkost Käfer Shiraz Australien trocken” weg, der im Sechserpack für 15,19 Euro angeboten wird und auf 4,1 von fünf Sterne kommt. Auch die anderen Weinpakete sind einen Blick wert.

Wichtig zu wissen: Die Sparabo-Preise sind immer etwas günstiger als die Tagespreise. Schnäppchenjäger sollten zum Abo greifen und eine möglichst lange Frequenz (zum Beispiel halbjährliche Lieferung) wählen. Schmeckt der Wein nicht, kann man das Abo jederzeit kündigen. Ohnehin wird bei einem Abo die Lieferung vorher angekündigt. Lieferungen im Rahmen des Sparabo erfolgen frei Haus.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per WhatsApp.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.