Aldi-Nord: Induktionskochplatte für 49,99 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Der Discounter Aldi-Nord greift seinen Kunden beim Energiesparen unter die Arme: Für 49,99 Euro gibt es regional ab dem 8. September 2009 eine Induktionskochplatte. Im Gegensatz zu herkömmlichen Herdplatten arbeiten diese wesentlich effizienter.

Der Discounter Aldi-Nord greift seinen Kunden beim Energiesparen unter die Arme: Für 49, 99 Euro gibt es regional ab dem 8. September 2009 eine Induktionskochplatte. Im Gegensatz zu herkömmlichen Herdplatten arbeiten diese wesentlich effizienter.

Zum Angebot

Die Leistungsstärke der Platte gibt Aldi-Nord mit 1800 Watt an.

Induktionsplatten sind aus zwei Gründen eine gute Wahl für echte Discountfans: Zum einen wird nur der Teil des Herdes beheizt, auf dem auch ein Topf steht. Zum anderen erfolgt die Weitergabe der Wärme wesentlich schneller als bei üblichen Herdplatten.

Der Nutzer hat beim Aldi-Modell die Wahl zwischen sechs Temperaturstufen mit maximal 240 Grad. Mit dabei ist auch ein 180-Minuten-Timer samt LE-Display.

Der Aldi-Preis ist indes nicht unschlagbar: So sind bei Amazon Induktionskochplatten teilweise für unter 50 Euro im Angebot. Wichtig bei Induktionskochplatten: Der Kochtopf muss dafür geeignet sein. Weitere wertvolle Infos zum Induktionskochfeld bietet ein Wikipedia-Artikel. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.