Aldi-Süd: Brotbackmaschinen und Kaffefilter

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Ein Klassiker ist ab kommendem Montag, 11. April 2005, erneut bei Aldi-Süd zu haben: Der Discounter bietet einen Brotback-Automat für 29,99 Euro an. Außerdem gibt es Wasserfilter und Universal-Filterpatronen zum Schnäppchenpreis.

Ein Klassiker ist ab kommendem Montag, 11. April 2005, erneut bei Aldi-Süd zu haben: Der Discounter bietet einen Brotback-Automat für 29, 99 Euro an. Außerdem gibt es Wasserfilter und Universal-Filterpatronen zum Schnäppchenpreis.

Zum Angebot

Die Brotbackmaschine ähnelt den Vorgängern, die in den vergangenen Jahren bei Aldi zu haben waren: Das Gerät mit einer Leistung von 850 Watt und 116 Programmvariationen kommt mit herausnehmbaren Backbehälter, der antihaftbeschichtet ist. Natürlich ist auch diesmal ein Timer für zeitverzögertes Backen und eine Warmhalte-Funktion dabei.

Wie die letzten Geräte kommt auch dieser Automat mit zwei Knethaken, einem Messbecher sowie zwei Holzspaten zum Herausnehmen der Haken nach dem Backvorgang. Zwei Tipps von Discountfan.de: Käufer sollten sich die Garantie-Unterlagen gut aufheben, denn die Knethaken gehen oft verloren (jede Woche erreichen unsere Redaktion Fragen nach Ersatz-Knethaken, diese sind direkt beim Hersteller zu beziehen, der in den Garantie-Unterlagen genannt ist).

Außerdem empfiehlt es sich, die Haken nach dem Gehen, aber noch vor dem Backvorgang aus dem Teig zu entfernen. Zum einen kann dieser dann nochmals glatt gestrichen werden, wodurch ein gleichmäßiges Brot ensteht, zum anderen entfällt das mühsahme Heraushebeln des Hakens aus dem fertig gebackenen Brot mit seiner festen Kruste.

Der Wasserfilter bietet ein Gesamtvolumen von 2, 3 Litern und kommt mit Wechselanzeige zum Austausch der Filterpatrone. Eine ist im Lieferumfang enthalten, wer weitere benötigt, kann diese im Viererpack für 7, 99 Euro kaufen. Diese sind laut Aldi auch “passend für andere handelsübliche Systeme”.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.