Warnung: Salmonellen in Lidls Bio-Amaranth

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Warnung: Salmonellen in Lidls Bio-Amaranth

Der Discounter Lidl warnt vor dem Verzehr seines “Golden Sun Bio Organic Amaranth”. Der Grund: Im Rahmen von Eigenuntersuchungen seien in einer Probe Salmonellen nachgewiesen worden.

Warnung: Salmonellen in Lidls Bio-Amaranth
Warnung: Salmonellen in Lidls Bio-Amaranth (Bild: Lidl.de)

Der Rückruf für den “Golden Sun Bio Organic Amaranth” betrifft das Produkt des Herstellers Estyria Naturprodukte GmbH. Dieses wurde bei Lidl Deutschland verkauft.

Salmonellen können schwere Magen-Darm-Erkankungen auslösen und sind insbesondere für Schwangere, Senioren und Kinder gefährlich. Kunden können das betroffene Produkt in ihrem Lidl vor Ort zurückgeben, der Kaufpreis wird dann rückerstattet. Die Vorlage des Kassenbons wird dabei nicht verlangt.

Neben dem Bio-Amarant ist auch ein zweites Lidl-Produkt von einer Rückruf-Aktion betroffen: Der Haar- und Bartschneider “Vakuum SHBV 800 A1“ der Marke “Silvercrest“ mit der Artikelnummer 290952 kann beim Ladevorgang in Brand geraten oder explodieren, so der Discounter. Verkauft wurde dieser Artikel seit November 2017, der Rückruf wurde am 23. März 2018 gestartet.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per WhatsApp.

 

 



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.