Ikea: Lebenslanges Rückgaberecht ab 1. September 2014

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Lebenslanges Rückgaberecht bei Ikea
Lebenslanges Rückgaberecht ab 1. September (Bild: Ikea)

Ikea war schon bislang in puncto Rückgaberecht sehr kundenfreundlich – nun setzt das schwedische Möbelhaus noch eins drauf: Ab dem 1. September 2014 gilt für alle Kunden in Deutschland ein “lebenslanges Rückgaberecht” – gebrauchte Möbelstücke sind explizit nicht ausgenommen.

Das neue lebenslange Rückgaberecht von Ikea gilt ab kommenden Montag. “Wir verzichten ab sofort auf eine zeitliche Befristung und auch gebrauchte Artikel können jederzeit zurückgegeben werden” zitiert die “Lebensmittel-Zeitung” den Ikea-Manager Jürgen Nowatzki.

Schon bisher war Ikea recht kundenfreundlich: Originalverpackte Ware konnte gegen Vorlage des Kassenbons 90 Tage lang zurückgegeben werden. Nun dehnt das Möbelhaus dies auf ein lebenslanges Rückgaberecht aus. Ikea reagiert damit auf so manchen lokalen Konkurrenten, der jetzt 120 Tage Rückgaberecht bietet – und ab Montag wieder das Nachsehen hat.

Das neue Rückgaberecht gilt nicht für zugeschnittene Waren (beispielsweise Stoffe und Küchenarbeitsplatten), Grünpflanzen und Fundgrubenartikel. Sehr wohl gilt es allerdings für Matratzen, die ebenfalls zurückgegeben werden können, wenn man “nicht von der Qualität überzeugt” ist. Die neue Regelung findet sich auch auf Seite 323 des neuen Ikea-Katalogs, der ab sofort zum Download bereit steht.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.