Aldi-Süd: Geld abheben beim Discounter ab sofort möglich

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Aldi-Süd: Geld abheben beim Discounter ab sofort möglich

Nach Rewe, Penny und Edeka hat sich nun auch Aldi-Süd entschieden, seine Kassen zum Geldautomaten zu machen: Wer für mindestens 20 Euro einkauft, kann direkt beim Discounter bis zu 200 Euro pro Einkauf abheben. Gebühren fallen nicht an.

Aldi-Süd: Geld abheben beim Discounter ab sofort möglich
Aldi-Süd: Geld abheben beim Discounter ab sofort möglich (Bild: Aldi-Sued.de)

Der neue Bargeld-Service von Aldi-Süd ist ab sofort verfügbar. “Für die Bargeldauszahlung werden die Debitkarten aller Banken akzeptiert. Kreditkarten sind von der Bargeldauszahlung ausgenommen”, so der Discounter. Der Kunde nennt beim Bezahlvorgang den Betrag, den er ausgezahlt haben möchte und muss wie immer seine PIN eingeben – danach erhält er von der Kassenkraft den Betrag ausgezahlt. Dies funktioniert natürlich nur, wenn das Konto genügend Guthaben aufweist.

Zwei Grundbedingungen gibt es für den neuen kostenlosen Service: Zum einen muss der Einkaufswert bei mindestens 20 Euro liegen, zum anderen ist der Auszahlungsbetrag auf 200 Euro pro Einkauf begrenzt. Wer aber häufiger bei Aldi einkauft, kann sich so den Weg zum Automaten oder zur Bank zahlen. Genau das ist auch die Idee hinter dem Service: Aldi sieht – wie die Konkurrenten Rewe und Edeka – das Angebot als Kundenbindungsmaßnahme. Gut möglich, dass einige Kunden mehr einkaufen, weil sie zum Geld-Abheben zu Aldi kommen.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per WhatsApp.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.