Achtung: Netbank-Girokonto ab März nicht mehr gratis

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Achtung: Netbank-Girokonto ab März nicht mehr gratis

Die Netbank dreht an der Preisschraube: Ab April ist das Girokonto nicht mehr gratis. Je nach Geldeingang zahlt man künftig bis zu 3,50 Euro im Monat, außerdem kann die Girocard kostenpflichtig werden. Discountfan.de nennt die besten Gratis-Alternativen.

Achtung: Netbank-Girokonto ab März nicht mehr gratis
Achtung: Netbank-Girokonto ab März nicht mehr gratis (Bild: Discountfan.de)

Die Netbank bietet ihr Girokonto seit Jahren zum Nulltarif an – das soll sich mit dem Monat April ändern. Wie die Bank ihren Kunden mitteilt, betragen die monatlichen Kosten ab einem Geldeingang von 400 Euro im Monat künftig einen Euro, die Girocard bleibt gratis.

Noch schlechter wird es, wenn weniger als 400 Euro im Monat eingehen: Dann erhöht sich die Gebühr auf 3,50 Euro im Monat, außerdem fällt für die Girocard ein Jahrespreis von fünf Euro an. Das läppert sich: Statt 0 Euro zahlen diese Kunden jährlich 47 Euro.

Discountfans sollten aus diesem Grund das Konto kündigen und zu einer Bank wechseln, die nach wie vor gratis ist. An erster Stellte steht in unserem kostenlosen Vergleich von Girokonten die DKB, die auch noch heute damit wirbt, “ohne wenn und aber” gratis zu bleiben. Zwar verschlechtern sich auch hier die Konditionen in den nächsten Monaten (so wird Visacard-Guthaben ab dem 9. März mit 0,2 statt 0,4 Prozent verzinst, wer kein Aktivkunde ist, muss ab dem 1. Dezember sogar ganz auf den Zins verzichten), dennoch bleibt das Konto selbst gebührenfrei.

Kostenlose Konten bieten außerdem die 1822direkt, die comdirect und die Santander Bank. In unserem Vergleich werden Vorteile, Konditionen und Produktdetails zu jedem Konto ausführlich dargestellt. Außerdem werden Anbieter, die mit einem Neukundenbonus locken, extra gekennzeichnet – so gibt es beispielsweise bei der Comdirect derzeit 100 Euro zum Gratis-Girokonto geschenkt.

Wichtig beim Kontowechsel: Discountfans sollten sich die Umsätze der letzten Monate bei ihrem Alt-Konto genau ansehen: Sämtliche Lastschriften müssen beim neuen Gratis-Konto neu erteilt werden. Wer eine vergisst, kann für Lastschrift-Rücktgaben zur Kasse gebeten werden.  

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per WhatsApp.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.