Zoolz: 100 GByte Cloudspeicher zum Nulltarif

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Zoolz: 100 GByte Cloudspeicher zum Nulltarif

100 GByte Onlinespeicher “lebenslang” zum Nulltarif – mit diesem Angebot macht heute der Anbieter Zoolz.com aus Großbritannien auf sich aufmerksam. Discountfans sollten aber den Datenschutz nicht außer Acht lassen.

Zoolz: 100 GByte Cloudspeicher zum Nulltarif
Zoolz: 100 GByte Cloudspeicher zum Nulltarif (Zoolz.de)

Die 100 GByte Cloud-Speicher bei Zoolz zum Nulltarif sind nur für kurze Zeit verfügbar. Für die Registrierung reicht die Angabe von Name und Mailadresse.

Zwar handelt es sich um keinen US-Anbieter, doch auch beim Firmensitz Großbritannien sollten Discountfans auf Nummer sicher gehen und Backups nur verschlüsselt ablegen – deutsche Datenschutzrichtlinien gelten auf der Insel nicht, obendrein ist EU-Recht dort bekanntermaßen auch bald Geschichte. Offen bleibt auch die Frage, wie schnell die Anbindung des Gratis-Cloudanbieters ist – bei Gratis-Angeboten sind langsame Transferraten eher die Regel als die Ausnahme.

Wer aber mit diesen zwei Einschränkungen leben kann, sollte zuschlagen: Schließlich kosten beispielsweise bei Google 100 GByte Cloudspeicher knapp 24 Euro im Jahr. Konkurrent Amazon hat wiederum vor kurzem angekündigt, seinen kostenlosen Cloudspeicher für Prime-Kunden einzustellen.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.




Kommentare

  • Hinweis: man kann nur einen Rechner mit dem kostenfreien Account verbinden – taugt also zum Datenasutausch zwischen PC / Smartphone / Table / Familie etc. NICHT!

  • Hinweis: man kann nur einen Rechner mit dem kostenfreien Account verbinden – taugt also zum Datenasutausch zwischen PC / Smartphone / Table / Familie etc. NICHT!

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.