Penny: Zwei Prepaid-Karten zum Preis von einer

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Der Mobilfunkdiscounter Penny-Mobil feiert seinen zweiten Geburtstag und gibt für kurze Zeit zwei Prepaid-Karten zum Preis von einer ab. Wer sich bis zum 7. Juni für den Service entscheidet, erhält somit für 9,95 Euro zwei Karten mit einem Guthaben von je fünf Euro.

Der Mobilfunkdiscounter Penny-Mobil feiert seinen zweiten Geburtstag und gibt für kurze Zeit zwei Prepaid-Karten zum Preis von einer ab. Wer sich bis zum 7. Juni für den Service entscheidet, erhält somit für 9, 95 Euro zwei Karten mit einem Guthaben von je fünf Euro.

Zum Angebot

Rechnerisch verschenkt Pennymobil also fünf Cent. Bisher war für den gleichen Preis nur eine Karte mit einem Guthaben von fünf Euro zu haben – der Kunde hat also gewissermaßen eine Startgebühr von 4, 95 Euro entrichtet. Genau das gleiche Prozedere gibt es bei den Konkurrenten Lidl Fonic und Aldi Talk.

Bei Penny-Mobil kostet die Minute in alle Netze sowie jede SMS 13 Cent. Netzintern sind für jede Minute und SMS drei Cent zu zahlen, die Mailbox-Abfrage ist kostenlos.

Einzigartig ist die Penny-Aktion keinesfalls: So bietet derzeit beispielsweise Tchibo-Mobil ein Startguthaben von 20 Euro bei Prepaid-Karten, außerdem ist bei Simply Partner derzeit eine Dreimonats-Flatrate zum Nulltarif zu haben. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.