Payback: Ein Euro auf Facebook geschenkt

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Datenschützern ist Payback und Facebook ein Graus. Wer trotzdem drauf steht, kann jetzt 100 Payback-Punkte (Gegenwert 1 Euro) gratis erhalten. Als “Payback-Fan” locken obednrein bis zu 200.000 Punkte extra.

Datenschützern ist Payback und Facebook ein Graus. Wer trotzdem drauf steht, kann jetzt 100 Payback-Punkte (Gegenwert 1 Euro) gratis erhalten. Als “Payback-Fan” locken obednrein bis zu 200.000 Punkte extra.

Zum Angebot

Um an das kostenlose Sonderguthaben von 100 Payback-Punkten zu kommen, muss man zunächst Payback-Fan auf Facebook werden – clevere Discountfans nutzen natürlich schon die Facebook-Seite von Discountfan.

Als Dank für die Teilnahme an der Aktion gibt es die 100 Punkte zum Nulltarif. Um sie zu erhalten, muss man die Aktion übrigens nicht an die eigene Pinnwand posten – dieser Schritt kann also getrost übersprungen werden.

Zwar erhält Payback im Gegenzug (wie alle Facebook-Anwendungen) Zugriff aufs eigene Netzwerk, allerdings betrifft dies nur die Daten und Kontakte, die für “alle” sichtbar sind. Datenschützer empfehlen grundsätzlich, Facebook-Infos nur für Freunde sichtbar zu machen. Die ist in den Einstellungen des Nutzer-Accounts möglich. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.