Gratis: FCB-Mobil-Prepaidkarte mit 20 Euro Guthaben geschenkt

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Gratis: FCB-Mobil-Prepaidkarte mit 20 Euro Guthaben geschenkt

Zugegeben: Man muss nicht nur Telekom-Kunde sein, sondern sollte auch nicht als Bayern-Hasser gelten: Doch dann ist dieses Angebot attraktiv: Im Megadeal gibt es jetzt die FCB-Prepaidkarte für 0 statt 9,95 Euro frei Haus, mit dabei ist ein Guthaben von 20 Euro.

Gratis: FCB-Mobil-Prepaidkarte mit 20 Euro Guthaben geschenkt
Gratis: FCB-Mobil-Prepaidkarte mit 20 Euro Guthaben geschenkt (Bild: Telekom.de)

Unter dem Strich erhält man die FCB-Mobilfunkkarte im Rahmen des Telekom-Megadeal mit 10,05 Euro Startguthaben geschenkt. Dafür muss man sich in der App mit seinen Telekom-Kundendaten einloggen.

Um die zwei Guthabenkarten mit je zehn Euro wert zu erhalten, muss man obendrein mit der neuen SIM-Karte eine SMS mit dem Kennwort “Megadeal” an die Nummer 27200 senden.

Mit dem Guthaben kann man drei Monate lang den Standard-Tarif von FCB Mobil nutzen: Hier ist eine Telefonie- und SMS-Flat ins deutsche Telekom-Mobilnetz inklusive, außerdem sind auch die Anrufe an eine deutsche Festnetz-Wunschnummer als Flat mit dabei. Andere Telefonate kosten je neun Cent pro Minute, der gleiche Betrag fällt für SMS an.

Mit dabei ist außerdem eine Datenflat mit einem GByte, hierbei ist auch die Nutzung von LTE möglich. Eine Hotspot-Flat kann man ebenfalls nutzen. Wie bei Prepaid-Tarifen üblich, gilt das Angebot nur solange, wie auch Guthaben auf der Karte ist – in diesem Fall also für maximal drei Monate (Startguthaben von zehn Euro sowie zwei Guthabenkarten über je zehn Euro). Weitere Details finden sich im Tarifdatenblatt zu “FCB Mobil”.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.

 



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.