Gratis: 15 Euro Guthaben für Windows Store zu Office 365

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Wer sich jetzt Office 365 Premium für fünf PCs bei Amazon kauft,erhält eine Guthabenkarte für den Windows Store in Höhe von 15 Euro geschenkt – rechnerisch zahlt man somit für die Lizenz nur noch 54 Euro. Mit dabei sind monatlich 60 Skype-Freiminuten.

Wer sich jetzt Office 365 Premium für fünf PCs bei Amazon kauft, erhält eine Guthabenkarte für den Windows Store in Höhe von 15 Euro geschenkt – rechnerisch zahlt man somit für die Lizenz nur noch 54 Euro. Mit dabei sind monatlich 60 Skype-Freiminuten.

Zum Angebot

Das Office-Paket mit Guthabenkarte für den Windows Store gibt es in dieser Kombination nur bis Ende des Monats. Mit dem Product Key kann Office ein Jahr lang auf fünf PCs oder MACs verwendet werden. Auch die Verwendung auf mobilen Geräten ist möglich.

Mit dabei sind Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook. In bislang 74 Rezensionen bei Amazon kommt das Produkt auf vier von fünf Sterne. Um die kostenlose Guthabenkarte zu bekommen, muss sie mit in den Warenkorb gelegt werden – an der Kasse reduziert sich dann der Preis von 15 auf 0 Euro. Dies funktioniert nur, wenn das Produkt direkt von Amazon kommt, Dritthändler sind wie immer ausgeschlossen.

Ein weiterer Vorteil von Office Home Premium 365: Jeden Monat gibt es 60 kostenlose Skype-Minuten in über 60 Länder und Regionen. Microsoft bietet eine FAQ zu Office Home Premium 365 und klärt außerdem über die häufigsten Irrtümer zu dieser Miet-Version auf.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.