Erinnerung: Schalttags-Bonus von 292 Euro für Netbank-Eröffnungen aus 2012

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Erinnerung: Schalttags-Bonus von 292 Euro für Netbank-Eröffnungen aus 2012

Es ist soweit: Wer vor vier Jahren bei der Schalttags-Aktion der Netbank mitgemacht hat, kann jetzt die Ernte einfahren. Discountfans, die am 29. Februar 2012 ein Konto eröffnet haben, erhalten nun eine Prämie in Höhe von 292 Euro.

Erinnerung: Schalttags-Bonus von 292 Euro für Netbank-Eröffnungen aus 2012
Erinnerung: Schalttags-Bonus von 292 Euro für Netbank-Eröffnungen aus 2012 (Screenshot: Discountfan.de)

Die Schalttags-Aktion der Netbank ist genau vier Jahre her – damals wurden Neukunden mit einem Gesamtbonus von 417 Euro geködert. Die ersten 125 Euro gab es innerhalb der ersten sechs Monate, für den größten Batzen von 292 Euro musste man sich aber vier Jahre gedulden – bis jetzt: Der Vermittler versprach, dass der Bonus am nächsten Schalttag, also am jetzt bevorstehenden 29.02.2016, ausgezahlt wird.

Hierfür wurde den Neukunden damals ein “Scheck” zur Verfügung gestellt, der nun eingelöst werden kann (siehe unser gepixeltes Beispiel des Schecks). Discountfan.de hat die Probe aufs Exempel gemacht: Nachdem wir unseren Scheck Mitte Februar an den Vermittler gesandt hatten, wurden wir um Übermittlung einer Bankverbindung gebeten – an diese soll der Bonus nun innerhalb weniger Tage überwiesen werden.

Wer damals bei der Neukundenaktion mitgemacht hat, sollte also folgende Schritte unternehmen

  1. “Scheck” aus dem Jahr 2012 suchen.
  2. Diesen Scheck unter Angabe der Bankverbindung an support@hier-gibts-was-geschenkt.de senden.
  3. Bestätigung über die Auszahlung abwarten.

Nachdem die Schalttagsaktion 2012 bei unseren Lesern damals recht gut ankam, halten wir eine Erinnerung für unsere Leser für sinnvoll. Schließlich geht es um eine Menge Geld. Damals schrieben wir aufgrund des langen Wartezeitraums: “Die 292 Euro Extra-Prämie sollte man als Spielgeld ansehen, die man im Idealfall vier Jahre später einstreicht” – erfreulicherweise ist der Betreiber noch aktiv und aus dem Spielgeld wird nun richtiges Geld.

Zwar sind die Banken nicht mehr ganz so freigiebig wie damals, allerdings kann man auch jetzt noch eine dreistelligen Betrag abstauben: So verschenkt die Postbank nach wie vor 250 Euro zum dauerhaft kostenlosen Girokonto.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per WhatsApp.

 



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.