Base: Internet-Flat mit 500 MByte zwei Jahre lang gratis

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Sie ist wieder da: Die Base-Flatrate mit 500 MByte Volumen zum Nulltarif. Eigentlich kostet der Vertrag monatlich elf Euro – in zwei Jahren also 264 Euro. Genau diese Summe bekommen Discountfans kurz nach Start des Vertrags wieder gut geschrieben.

Sie ist wieder da: Die Base-Flatrate mit 500 MByte Volumen zum Nulltarif. Eigentlich kostet der Vertrag monatlich elf Euro – in zwei Jahren also 264 Euro. Genau diese Summe bekommen Discountfans kurz nach Start des Vertrags wieder gut geschrieben.

Zum Angebot

Die Base-Flatrate zum Nulltarif gibt es nur für kurze Zeit, solange Vorrat reicht. Der dazugehörige UMTS-Stick schlägt mit neun Euro zu Buche, die SIM-Karte kann natürlich auch in Smartphones und anderen Handys verwendet werden.

Übersteigt das monatliche Datenvolumen die vereinbarten 500 MByte, wird auf GPRS-Speed gedrosselt. Der Vertrag eignet sich ohnehin nur zum mobilen Surfen: Die übrigen Tarife für Telefonie und SMS sind zu teuer. Bestens geeignet ist die Karte beispielsweise, um in 3G-fähigen Tablets eingelegt zu werden und mit diesen Geräten deutschlandweit mobil zu surfen.

Im Discountfan-Test der Vorgängeraktion hatte Sparhandy die 264 Euro drei Wochen nach Vertragsbeginn erstattet. Beachtet werden sollte außerdem, dass der Vertrag natürlich nicht automatisch endet. Discountfans sollten also rechtzeitig vor Ablauf der zwei Jahre kündigen – ab dem 25. Monat müssen die elf Euro nämlich aus eigener Tasche bezahlt werden. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.