Muttertag 2011: Die besten Schnäppchen und Gratis-Angebote

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Der Muttertag steht vor der Tür. Wer jetzt auf der Suche nach Blumen, Schokolade oder einem originellen Geschenk ist, wird mit einer wahren Flut von Angeboten konfrontiert. Discountfan.de hat die Rosinen herausgepickt und präsentiert die besten Muttertags-Schnäppchen 2011.

Der Muttertag steht vor der Tür. Wer jetzt auf der Suche nach Blumen, Schokolade oder einem originellen Geschenk ist, wird mit einer wahren Flut von Angeboten konfrontiert. Discountfan.de hat die Rosinen herausgepickt und präsentiert die besten Muttertags-Schnäppchen 2011.

Zum Angebot

Legt man Wert auf ein originelles Geschenk, sollte man sich die Ebay-Deals der Woche näher anschauen: Hier gibt es eine eigene Rubrik zum Mutterag: So kann man sich ein Wellness-Wochenende für zwei zum Preis von 99 Euro sichern, eine Damenuhr von Calvin Klein gibt es für 39, 99 Euro statt 140 Euro, eine Apart Fashion Kette für 29, 90 Euro statt 49, 90 Euro, im Angebot sind außerdem weitere Schmuckstücke und Taschen. Der Versand erfolgt wie immer frei Haus.

Sollen es dann doch Blumen sein, lohnt sich ein Besuch des Lidl Blumenservice: Hier erhält man auf Sträuße und andere Präsente bis zum Muttertag mit Eingabe des

Gutschein-Code lidlblumen085

einen Rabatt von 15 Prozent. So gibt es beispielsweise eine Flaschenpost mit persönlicher Nachricht für unter 17 Euro frei Haus, der günstigste Strauß ist ebenfalls inklusive Rabatt für 16, 99 Euro zu haben. Wer eine größere Auswahl wünscht, erhält bei Valentins einen Sonder-Rabatt von zehn Prozent mit dem

Gutschein-Code geschenk2233

Einen Blick Wert ist auch der Drogeriemarkt Schlecker: Hier gibt es derzeit einen Muttertagsstrauß mit Gratis-Sekt und Gratis-Mikado für nur 19, 99 Euro. Ein persönlicher Gruß kann mit angegeben werden. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.