Lidl: 15 Prozent iTunes-Guthaben geschenkt bis Samstag

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Lidl: 15 Prozent iTunes-Guthaben geschenkt bis Samstag

Ab sofort und nur bis kommenden Samstag gibt es bei Lidl 15 Prozent mehr Guthaben beim Kauf einer iTunes-Geschenkekarte im Wert von 25 oder 50 Euro – unter dem Strich erhält man also bis zu 7,50 Euro geschenkt.

Lidl: 15 Prozent iTunes-Guthaben geschenkt bis Samstag
Lidl: 15 Prozent iTunes-Guthaben geschenkt bis Samstag (Bild: Lidl.de)

Die 15 Prozent Guthaben geschenkt beim Kauf einer iTunes-Karte über 25 oder 50 Euro gibt es ab heute und nur bis zum 27. Mai 2017, also kommenden Samstag. Die Aktion beschränkt sich obendrein auf die Karten mit 25 oder 50 Euro Guthaben.

Bei letzterer erhält man 7,50 Euro obendrauf, bei der mit 25 Euro sind es 3,75 Euro. Dazu müssen Discountfans den Bonus-Code auf dem Kassenbon von Lidl bei iTunes einlösen.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.

 




Kommentare

  • Das ist ein Rabatt von nur noch etwa 13 %, woanders gab’s sonst 20 % (siehe Archiv-News). Also gab’s über 50 % mehr Rabatt als heute. Wir sollen wohl an niedrigere iTunes-Rabatte gewöhnt werden!

  • Das ist ein Rabatt von nur noch etwa 13 %, woanders gab’s sonst 20 % (siehe Archiv-News). Also gab’s über 50 % mehr Rabatt als heute. Wir sollen wohl an niedrigere iTunes-Rabatte gewöhnt werden!

  • Ja, das ist wahr. Die Rabattstufen der Vergangenheit wurden schon lange nicht mehr erreicht. Da man in dieser Woche aber immerhin bis zu 7,50 statt sonst 0 Euro geschenkt erhält, hielten wir es für berichtenswert..

  • Ja, das ist wahr. Die Rabattstufen der Vergangenheit wurden schon lange nicht mehr erreicht. Da man in dieser Woche aber immerhin bis zu 7,50 statt sonst 0 Euro geschenkt erhält, hielten wir es für berichtenswert..

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.