Lastminute-Geschenke: Die besten Gutscheine und Hotel-Angebote

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Noch ein Tag bis zum Fest – wer jetzt noch kein Geschenk hat, muss entweder eine teure Express-Lieferung bezahlen (und sehr schnell bestellen) oder aber er setzt auf Gutscheine. Discountfan.de hat das aktuelle Angebot gescannt und stellt die besten Offerten für Kurzentschlossene vor.

Noch ein Tag bis zum Fest – wer jetzt noch kein Geschenk hat, muss entweder eine teure Express-Lieferung bezahlen (und sehr schnell bestellen) oder aber er setzt auf Gutscheine. Discountfan.de hat das aktuelle Angebot gescannt und stellt die besten Offerten für Kurzentschlossene vor.

Zum Angebot

Wer ganz fix ist, kann selbst am 23. Dezember bei Amazon noch eine Lieferung pünktlich zum Fest ordern: Dazu muss die Bestellung bis 14 Uhr am 23. Dezember eingehen und die Lieferart “Express” gewähhlt werden – dadurch soll das Paket noch pünktlich am Samstag ankommen. Hierfür fallen allerdings Extra-Kosten von sechs Euro an.

Super-Spätbesteller haben selbst am 24. Dezember noch eine Chance: Wer bis sechs Uhr ordert und die Lieferart “Evening Express” wählt (Aufpreis 13 Euro), soll die Lieferung noch bis zum Abend erhalten. Allerdings gilt das Angebot nur in bestimmten Postleitzahl-Gebieten.

Entspannter lebt es sich da schon mit zahlreichen Gutscheinen: So bietet Mydays beispielsweise zahlreiche Erlebnis-Gutscheine zu Weihnachten an. Ein “Gourmet-Restaurant für zwei” ist zum Preis von 59 Euro zu haben, ein Flug im Simulator für 49 Euro und ein Krimi-Dinner für 29 Euro pro Person. Die Angebote lassen sich nach Preis, Ort und Typ des Beschenkten sortieren.

Eine Alternative sind auch die zahlreichen Reise-Gutscheine bei Ebay (zu finden in der Rubrik “Reisen und Gutscheine” – hier kann man zu Schnäppchenpreisen in Wien, Hamburg, Paris, Berlin und zahlreichen anderen Städten übernachten. Zu haben sind auch Wellness-Arrangements und ein Sechs-Tage-Urlaub in Ischgl.

Will man dem Beschenkten selbst die Wahl überlasse, so ist sicher ein Amazon-Gutschein am besten: Der lässt sich auch noch am Heiligen Abend ausdrucken und kann für das verwendet werden, was sich der Beschenkte selber wünscht. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.