Endlich: Bargeldlose Zahlung bei Aldi kommt 2005

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Wer schon einmal einen PC oder ein Notebook bei Aldi gekauft hat, kennt das Problem: Für den Discounter war bisher nur Bares wahres – man musste mit 1000 Euro oder mehr im Geldbeutel beim Discounter in der Schlange stehen. Das soll sich im ersten Halbjahr ändern: Medienberichten zufolge plant der Discounter die Einführung der EC-Kartenzahlung.

Wer schon einmal einen PC oder ein Notebook bei Aldi gekauft hat, kennt das Problem: Für den Discounter war bisher nur Bares wahres – man musste mit 1000 Euro oder mehr im Geldbeutel beim Discounter in der Schlange stehen. Das soll sich im ersten Halbjahr ändern: Medienberichten zufolge plant der Discounter die Einführung der EC-Kartenzahlung.

Zum Angebot

Damit tritt Aldi in die Fußstapfen von Erzrivale Lidl, der schon seit längerem die Zahlung per Karte anbietet. Aldi-Nord will laut einem Bericht der Bild-Zeitung vom heutigen Dienstag “so früh wie möglich”, jedoch “mit Sicherheit” noch in der ersten Jahreshälfte des kommenden Jahres umstellen. Kurz darauf soll der Süden folgen.

Discountfan-Fazit: Endlich reagiert der Kult-Discounter damit auf seit langem vorgetragene Kundenwünsche. Auch in unserem Forum wurde immer beklagt, dass Aldi selbst bei größeren Summen nur Barzahlung akzeptiert. Damit wird im kommenden Jahr also endlich Schluss sein.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.