Exklusiv: 19 Prozent Oster-Rabatt bei Valentins aufs gesamte Sortiment

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Via Valentins können sich Discountfans ab sofort und nur bis zum 29. März 2016 einen Oster-Rabatt von 19 Prozent auf alles sichern – einzelne Sträuße sind so ab 10,52 Euro plus Versand zu haben.

Exklusiv: 19 Prozent Oster-Rabatt bei Valentins aufs gesamte Sortiment (Bild: Valentins.de)
Exklusiv: 19 Prozent Oster-Rabatt bei Valentins aufs gesamte Sortiment (Bild: Valentins.de)

Um den Oster-Rabatt von 19 Prozent bei Valentins zu erhalten, muss bei der Bestellung der

Gutschein-Code discount19
(gültig bis 29.03.2016)

eingegeben werden. Der Rabatt gilt für das gesamte Sortiment und ist bis Osterdienstag einlösbar. Wer nach einem günstigen Gruß sorgt, kann beispielsweise nach “Tulpe” suchen und sich die Artikel aufsteigend nach Preis anzeigen lassen. So gibt es wahlweise eine orangefarbene oder rote Tulpe im Topf für 12,99 Euro – mit Rabatt zahlt man nur noch 10,52 Euro plus Versand. Die Versandkosten belaufen sich auf 4,99 Euro.

Unter den Ostersträußen sticht der “Frühlingsbote” für 24,99 Euro hervor, der dank Rabatt jetzt für 20,24 Euro zu haben ist. Payback-Kunden erhalten obendrein pro Euro Umsatz eine Punkt gutgeschrieben, was einem rechnerischen Rabatt von einem Prozent entspricht.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per WhatsApp.

 



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.