Billigflug: HLX wirbt mit Schnäppchen-Tickets ab 1 Cent

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Dass man der Werbung nicht immer glauben darf, beweist seit heute wieder der Flugdiscounter HLX: Er wirbt groß mit Schnäppchenflügen ab 1 Cent. Hinzu kommen allerdings noch Gebühren von 15,39 bis 43,63 Euro – doch auch inklusive der Gebühren sind die Tickets noch preiswert. Buchbar sind sie noch bis einschließlich Sonntag.

Dass man der Werbung nicht immer glauben darf, beweist seit heute wieder der Flugdiscounter HLX: Er wirbt groß mit Schnäppchenflügen ab 1 Cent. Hinzu kommen allerdings noch Gebühren von 15, 39 bis 43, 63 Euro – doch auch inklusive der Gebühren sind die Tickets noch preiswert. Buchbar sind sie noch bis einschließlich Sonntag.

Zum Angebot

Insgesamt sind laut HLX 100.000 Billig-Tickets verfügbar. Die Aktion gilt nur, solange Vorrat reicht und läuft spätestens am Sonntag, 5. Februar 2006 um Mitternacht aus.

Rechnet man die Gebühren und Steuern hinzu, so kosten die günstigsten Flugtickets 15, 40 Euro. Gültig sind diese Preise nur auf ausgewählten Strecken für den Reisezeitraum 6. Februar bis 7. April 2006.

Discountfan-Fazit: Wer längere Zeit im Flugkontingent sucht, kann durchaus Schnäppchen-Flüge finden. So hat Discountfan.de eine Februar-Flugreise von München nach Neapel und zurück zum Gesamtpreis von gerade einmal 49, 45 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren ausfindig gemacht. Mit der Bahn kommt man zu diesem Preis gerade einmal nach Kufstein.

Vor der Buchung lohnt sich immer ein Blick auf unseren Discountfan-Reiseshop – hier sind nicht nur Billigflüge diverser Anbieter, sondern auch Pauschalreisen und Mietwagen zu Schnäppchenpreisen zu finden. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.