Verbraucherschutz

  • Warnung: Salmonellen in Aldis Salami Piccolini gefunden Warnung: Salmonellen in Aldis Salami Piccolini gefundenDer Discounter Aldi-Nord hat einen Produktrückruf für seine „Casa Morando Salami Piccolini – QS, 100 g“ gestartet. Man habe Salmonellen nachweisen können, das Produkt sei vollständig aus dem Verkauf genommen worden. Der Produktrückruf für die Casa Morando Salami Piccolini ist am heutigen Dienstag veröffentlicht worden. Zwar ... zum Artikel
  • Warnung: WPA2-Sicherheitslücke bedroht alle WLAN-Router Warnung: WPA2-Sicherheitslücke bedroht alle WLAN-RouterWPA2 galt bei WLAN-Verbindungen als sicher – bis heute: Forscher der „Katholischen Universität Leuven“ haben heute auf eine Lücke im WPA2-Protokoll hingewiesen, die alle Router betrifft. Die sogenannte „KRACK-Attacke“ ist deshalb nicht zu unterschätzen, weil sie alle WLAN-Router betrifft, die auf WPA2 setzen – unter anderem ... zum Artikel
  • Gemüsechips: Discounterartikel im Mittelfeld, vier Produkte mit Schadstoffen Gemüsechips: Discounterartikel im Mittelfeld, vier Produkte mit SchadstoffenSie kommen immer mehr in Mode: Gemüsechips finden sich in zahlreichen Supermarktregalen und wirken auf den ersten Blick wie eine gesunde Alternative zu Kartoffelchips. Die Stiftung Warentest hat sie nun genauer untersucht: Dabei wurden in vier Artikeln Schadstoffe gefunden. Beim Test der Gemüsechips landete ein Markenprodukt ... zum Artikel
  • Rückruf-Aktion: Salmonellen in Aldis Bio-Gewürz gefunden Rückruf-Aktion: Salmonellen in Aldis Bio-Gewürz gefundenDer Discounter Aldi-Nord hat eine Rückrufaktion für seine „GutBio Bio-Gewürzspezialitäten“ gestartet: In einer Probe seien Salmonellen festgestellt worden, so der Supermarkt. Der Rückruf der „“GutBio Bio-Gewürzspezialitäten“ betrifft konkret die Sorten „Bio Fenchel, gemahlen“, „Bio Asia Wok“, „Bio Curry Madras“ und „Bio Ras el Hanout”. „In einer ... zum Artikel
  • Warnung: Leere „Geld-zurück-Versprechen“ bei Multilotto multilotto-money-back-august-2017Ein Geld-Zurück-Versprechen bei Multilotto erweist sich als Niete: Was groß mit „Money Back“ beworben wurde, hat bei genauem Hinsehen einen gewaltigen Haken. In einem Werbemail hat der Lotto-Anbietet „Multilotto“ seinen Kunden ein „verrücktes Angebot“ unterbreitet: „Spielen Sie, welches Spiel Sie wollen, und wir geben Ihnen Ihr ... zum Artikel
  • Clark: Bis zu 200 Euro Prämie via Versicherungs-App Clark: Bis zu 200 Euro Prämie via Versicherungs-AppBis zu 200 Euro Prämie können sich Discountfans jetzt beim Versicherungsspezialisten „Clark“ verdienen – ein Wechsel der Versicherung ist dabei nicht verpflichtend. Die Prämie von bis zu 200 Euro bei „Clark“ gibt es im Rahmen der Bonus-Angebote von Discountfan.de. Bei Clark handelt es sich um einen ... zum Artikel
  • Fipronil-Skandal: Aldi nimmt sämtliche Eier aus dem Verkauf Fipronil-Skandal: Aldi nimmt sämtliche Eier aus dem VerkaufAldi eiert nicht lange rum: Im aktuellen Fipronil-Skandal wagt der Kult-Discounter einen radikalen Schritt und hat beschlossen, „deutschlandweit sämtliche Eier aus dem Verkauf zu nehmen“. Es handle sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme. Seit wenigen Wochen wurde in Hühnereiern, aber auch in Fleisch und Kot der Nutztiere ... zum Artikel
  • Gratis-eBook: „Psychologie des Abnehmens“ bei Amazon zum Nulltarif Gratis-eBook: "Psychologie des Abnehmens" bei Amazon zum NulltarifAls Taschenbuch kostet es knapp zehn Euro und punktet mit Top-Rezensionen, als eBook ist es jetzt für kurze Zeit komplett gratis zu haben: Die „Psychologie des Abnehmens“ gibt es derzeit zum Nulltarif. …Update: Und vorbei – Amazon hat das Gratis-Angebot beendet. Das eBook kostet jetzt etwas ... zum Artikel
  • Smawa: Kredit mit Negativzins – 6,30 Euro geschenkt Smawa: Erstmals Kredit mit negativen Zinsen - 6,30 Euro geschenktDas gab es noch nie: Wer jetzt bei Smawa einen Kreidt aufnimmt, erhält mehr Geld, als er zurückzahlen muss – möglich macht dies ein Negativ-Zins von 0,4 Prozent. Discountfan.de hat die Offerte überprüft. Der Privatkredit mit Negativzins von 0,4 Prozent ist ab sofort verfügbar. Kunden erhalten ... zum Artikel
  • Rückruf: Reinigungsmittel in Rewe-Milch gefunden Rückruf: Reinigungsmittel in Rewe-Milch gefundenRückruf bei Rewe: Der Supermarkt rät dringend vom Verzehr seiner Milch ab, da diese „Spuren eines Reinigungsmittels“ enthalten könnte. Betroffen ist die „ja! Frische fettarme Milch 1,5%“ in Bayern sowie in Teilen von Baden-Württemberg, Hessen und Sachsen. Vom Rewe-Rückruf der fettarmen Milch ist die Charge mit ... zum Artikel