DatenUNflat mit 400 MByte

Hier sind Beiträge zu mobilen Geräten wie Handys, Smartphones und Tablets richtig
traut
Beiträge: 598
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

DatenUNflat mit 400 MByte

Beitrag von traut » 30.03.2018, 08:06

DF wirbt gerade für eine Klarmobil: Datenflat im D-Netz mit 400 MByte und 100 Freiminuten für 2,99 Euro

Muss es denn sein, dass hier immer der Begriff "Flat" missbraucht wird? Ein gedeckelter Datentarif ist eben genau keine Flatrate. Warum kann man da nicht einfach "Datentarif" schreiben? 400 MB ist so wenig, das Limit erreicht man durchaus schnell.

400 MB sind sogar eher weniger als sonst - unsere Familie hat aktuell noch einen 500 MB für 1.95 €/Monat und einen 1000 MB für 3.95 €/Monat laufen, seit Oktober 2016. Sprich, in ein paar Monaten laufen die aus.
Sind Datentarife wieder deutlich teurer geworden oder kennt jemand ein ähnlich günstiges Aktionsangebot?



Chefchef

Re: DatenUNflat mit 400 MByte

Beitrag von Chefchef » 30.03.2018, 19:18

Ne Flat ist das schon, auch wenn es nach den 400 MB gedrosselt ist, es wird ja nicht komplett abgestellt und von Zusatzpaketen konnte ich auif die Schnelle auch nichts lesen. Teurer geworden sind die Datentarife schon, aber nur in der Weise, dass es die kleineren (billigen) Datentarife (500MB) fast nicht mehr gibt. Bei 1GB und Telefonflat bist DU schon bei 9,99 Euro, wenn es nicht das O2 Netz sein darf. Ein paar Angebote gibts bei den Tochtergesellschaften von Drillisch aber alle im O2 Netz. Schon mal nachgefragt, ob die Konditionen nach der Mindestvertragslaufzeit gleich bleiben? Bei mir wars so, habe 500 MB, 100 Minuten und 100 SMS für 4,95 Euro, seit fast 5 Jahren und!!! ich hab die 500 MB noch nie gebraucht, trotz Whats..., Email und Internetsurfen.



traut
Beiträge: 598
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: DatenUNflat mit 400 MByte

Beitrag von traut » 03.04.2018, 07:43

Nach Erreichen der Grenze wird bei diesem Angebot auf 32 kbps abgeriegelt. Erinnert sich noch jemand an die alten Modem-Zeiten?

Bei der Geschwindigkeit ist man faktisch abgeklemmt.

Bei meinem alten Tarif waren es danach immerhin noch 64 kbps, das geht zumindest noch für Mail, evtl. sogar Webradio.



Tabsen
Beiträge: 55
Registriert: 19.11.2015, 11:55
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: DatenUNflat mit 400 MByte

Beitrag von Tabsen » 23.07.2018, 18:07

Nach Erreichen der Grenze wird bei diesem Angebot auf 32 kbps abgeriegelt. Erinnert sich noch jemand an die alten Modem-Zeiten?
Ohja das kenne ich zu gut und wenn mein Datenvolumen aufgebraucht ist fühle ich mich auch wieder in diese Zeit zurück versetzt. Aber es gibt keinen Anbieter, mit unbegrenzt Datenvolumen. Ich habe schon viele Tarife gehabt und sie zum Glück über https://www.billiger-telefonieren.de/ku ... mobilfunk/ auch schnell wieder kündigen können. Ich habe auch das Gefühl, dass es solche Tarife niemals geben wird oder?




Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast