Gamiss.com: LED-Fahrradlampe für 1,46 Euro frei Haus

Hier sind Beiträge zu technischen Geräten richtig, die nicht in die anderen beiden Technik-Foren passen...
traut
Beiträge: 581
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Gamiss.com: LED-Fahrradlampe für 1,46 Euro frei Haus

Beitragvon traut » 02.12.2017, 10:32

In der aktuellen Werbung für https://www.discountfan.de/artikel/tech ... i-haus.php findet sich der Kommentar:

Ob die Leuchte eine Zulassung vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat, verrät der Händler nicht – bei vielen in Deutschland verkauften Fahrradleuchten mit Blinkfunktion ist dies beispielsweise nicht der Fall – Kunden sollten den Artikel dann retournieren.

Bei diesem Artikel hier ist offensichtlich klar, dass er ohne Zulassung kommt - erkennbar wäre sie an einer Wellenlinie mit einer K-Nummer ~~~K12345

Ja, diese Taschenlampe hier kommt mit "Strobe". Es fehlt aber auch die erforderliche Akkustands-Warnung.

Die Angabe von 3 W, 150 lm kann man auch beliebig vergessen.

Bei der ungewöhnlich umfangreichen Dokumentation fehlen ein paar wichtige Angaben - z.B. zum genauen LED-Typ. Naja, könnte ohnehin keiner nachprüfen, wenn das gelogen wäre.

Ungewöhnlich genau ist die Angabe der Betriebsspannung: Voltage: 3.6 - 4.81V

Und genau da sollte man sich Sorgen machen, wenn diese Angabe korrekt wäre. Denn schon mit leichter Entladung von Akkus würde deren Spannung unter 3*1.2V fallen, erst recht im Einsatz am Fahrrad bei Kälte. Genau dann würde dieses "Hilfslicht" (mehr ist es nicht) nicht mehr funktionieren.

Überschlagsrechnung für Akkus: 1.2 V, 900 mAh, nutzbare Kapazität 750 mAh:
3 * 1.2 V * 750 mAh = 2.7 Wh.
Stimmen die 3 W Leistung, dann beträgt die mögliche Betriebsdauer bei voller Helligkeit also unter einer Stunde:
2.7 Wh / 3 W = 54 Minuten

AAA-Akkus oder Batterien sind für eine sinnvolle Scheinwerferbeleuchtung einfach zu mickrig. Das reicht nur für ein Rücklicht.

Gekauft habe ich sie trotzdem - zu dem Preis bekommt man selten eine Beleuchtung mit Lenkerklemm-Möglichkeit.



traut
Beiträge: 581
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gamiss.com: LED-Fahrradlampe für 1,46 Euro frei Haus

Beitragvon traut » 14.12.2017, 08:24

zehn Tage später ist sie noch immer nicht da - da ist Bestellung in China ja fast schneller!?

Hat von euch schon jemand seine Lampe bekommen?



heinz57g
Beiträge: 122
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Gamiss.com: LED-Fahrradlampe für 1,46 Euro // und was man so erwartet

Beitragvon heinz57g » 16.12.2017, 17:32

. >> Gekauft habe ich sie trotzdem - zu dem Preis bekommt man selten eine Beleuchtung mit Lenkerklemm-Möglichkeit

eben. oder auch nur ne halbwegs gute taschenlampe - und so wird sie ja auch offeriert.

. >> zehn Tage später ist sie noch immer nicht da - da ist Bestellung in China ja fast schneller!?

was hattets du gedacht? ''Made In Moenchengladbach''? die kommt doch aus china - hast du dir die daten des shops nicht angeschaut, und die deutlich erwaehnten lieferzeiten? die sind da recht ehrlich. und auch die haben mit engpaessen zu weihnachten zu kaempfen - also cool bleiben. das ding kommt sicher - ausserdem hast du ja eine tracking nummer (LVS...) bekommen - was bedeutet es kommt ueber belgien.

gruesse - heinz -
Zuletzt geändert von heinz57g am 16.12.2017, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.



traut
Beiträge: 581
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gamiss.com: LED-Fahrradlampe für 1,46 Euro frei Haus

Beitragvon traut » 16.12.2017, 17:53

Hm, wo findest du den Hinweis, von wo aus verschickt oder verkauft wird? Im Gegenteil finde ich auch bei intensiverem Suchen keinen Hinweis darauf, in welchem Land Gamiss registriert wäre.

Dass dies ein aufgehübschter aliexpress wäre, das habe ich nicht gefunden.

Aber die Versandzeiten werden wohl korrekt angegeben - mit "flatrate shipping" dauert es halt 10-25 Tage.

Und was hilft dir die tracking number? Bringt die für dich irgend einen Hinweis auf den aktuellen Status des Versands?



heinz57g
Beiträge: 122
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gamiss.com: LED-Fahrradlampe für 1,46 Euro frei Haus

Beitragvon heinz57g » 16.12.2017, 21:19

traut, wir reden beide von GAMISS?

. >> Im Gegenteil finde ich auch bei intensiverem Suchen keinen Hinweis darauf,
. >> in welchem Land Gamiss registriert wäre.


also: ''All parcels are shipped from China and are delivered duty unpaid. Therefore, any and all customs or import duties charged by the local customs once the parcel reaches its destination country must be paid by the customers''

. >> Dass dies ein aufgehübschter aliexpress wäre, das habe ich nicht gefunden.

es ist im prinzip ein reiner modeladen. die technischen sachen sind nur kundenfaenger.

. >> Und was hilft dir die tracking number? Bringt die für dich irgend einen Hinweis
. >> auf den aktuellen Status des Versands?


aber natuerlich tut sie das. alle details in china bis zum abgang, dann kommt ne (zeitliche) luecke, dann wieder in belgien. paar tage spaeter bei dir.

bisschen geduld braucht sowas schon ... und im gegensatz zu ALI haben die auch einen kundensupport der wirklich antwortet und ab und zu auch sinn macht. heutezutage sogar in D was besonderes.

gruesse - heinz -



traut
Beiträge: 581
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gamiss.com: LED-Fahrradlampe für 1,46 Euro frei Haus

Beitragvon traut » 16.12.2017, 21:34

ja, ok, shipping from China.

Aber wer ist der Eigentümer? Auf wen ist die Firma registriert? Wo hat sie ihren Firmensitz oder zumindest ihren Briefkasten?

Wer ist rechtlich verantwortlich, wen kann man vor Gericht zerren?



heinz57g
Beiträge: 122
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gamiss.com: LED-Fahrradlampe für 1,46 Euro frei Haus

Beitragvon heinz57g » 16.12.2017, 22:15

alles, aber auch alles, auf der webseite zu finden, aber suchen must du schon selbst! und jemanden fuer 1.46 vor gericht zu zerren, ist schon arg mutig. aber schon richtig, so wie CONRAD steht GAMISS sicherlich nicht da.

gruesse - heinz -




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste