Was ist das A und O in einer guten Kϋche?

Hier sind Beiträge rund um Nahrungsmittel bei den Discountern richtig...
Benn
Beiträge: 30
Registriert: 15.10.2016, 23:07
Kontaktdaten:

Was ist das A und O in einer guten Kϋche?

Beitrag von Benn » 13.10.2017, 16:44

Hallo Leute,
Wenn man in der Kϋche arbeitet und etwas Gutes zubereiten will, was muss man unbedingt an Inventar haben? Was benutzt ihr am häufigsten? Was darf in eurer Küche auf keinen Fall fehlen??
Liebe Grϋβe





Benutzeravatar
Leoniie
Beiträge: 16
Registriert: 29.09.2016, 19:02
Kontaktdaten:

Re: Was ist das A und O in einer guten Kϋche?

Beitrag von Leoniie » 23.10.2017, 21:41

Hallo,
für mich sind das ganz klar gute und professionelle Küchenmesser, denn das ist doch das wichtigste Werkzeug von jedem Koch. Ich habe mir vor einigen Jahren hochwertige Küchenmesser von Wüsthof gekauft und bin sehr zufrieden mit ihnen. Ich habe mich vor dem Kauf gut informiert, welche Messer am besten sind, da sie schon recht teuer sind und bin online auf Küchenmesser Solingen gestoßen. Ich habe mir eine wertvolles Küchenmesser Set gekauft, dass nach vielem Benutzen noch immer extrem scharf ist und super schneidet.
Gute Messer sind für mich definitiv am wichtigsten.
LG





hajko
Beiträge: 53
Registriert: 23.09.2016, 07:23
Kontaktdaten:

Re: Was ist das A und O in einer guten Kϋche?

Beitrag von hajko » 16.10.2018, 22:16

Ich kann leider nicht kochen, das übernimmt immer meine Freundin. Aber ich habe sie immer wieder schreien hören, dass kein Kokosöl mehr da ist.
Wo zu ist Kokosöl Anwendung überhaupt gut?
Sie meint, dass Essen schmeckt dadurch viel besser.

Also, ich habe das nicht gemerkt.
Wie sieht es bei aus?

Grüße



traut
Beiträge: 603
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Was ist das A und O in einer guten Kϋche?

Beitrag von traut » 17.10.2018, 06:55

"Kokosöl ist pures Gift"... ging vor einiger Zeit durch die Presse.

Ansonsten ist Palmin ein Klassiker aus Omas Küche, noch bevor es zum heutigen Hype wurde.

Wer den Geschmack will, der kann vor dem Servieren noch 'nen Löffel Kokosmilch unterrühren.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste