Eure Erfahrung mit gebrauchter Software

Benutzeravatar
Leoniie
Beiträge: 16
Registriert: 29.09.2016, 19:02
Kontaktdaten:

Eure Erfahrung mit gebrauchter Software

Beitrag von Leoniie » 28.07.2017, 17:04

Hallo,
Ich bin auf der Suche nach Microsoft Projekt Software und ich weiß, dass man für die Software etwas mehr bezahlen muss. Nun habe ich vor ein paar Tagen gehört, dass man auch gebrauchte Software im Internet kaufen kann. Hat jemand von euch Erfahrung damit?



Benn
Beiträge: 29
Registriert: 15.10.2016, 23:07
Kontaktdaten:

Re: Eure Erfahrung mit gebrauchter Software

Beitrag von Benn » 07.08.2017, 22:47

Hallo,
da hast du schon richtig gehört, man kann ich Internet gebrauchte Software kaufen und das sogar recht günstig. Ich habe mir auf diese Art mein Microsoft Office 2016 Paket gekauft. Am Anfang war ich auch in verschiedenen Geschäften, wo ich feststelle musste, dass es verdammt teuer ist. Den Tipp über die gebrauchte Software habe ich von einem Kumpel bekommen, der sowas schon vor mir gekauft hat :)
LG



frank2511

Re: Eure Erfahrung mit gebrauchter Software

Beitrag von frank2511 » 31.01.2018, 16:31

Hallo Leoniie,Ich habe auch schon gebrauchte Software im Internet gekauft. Doch vorher habe ich mich gründlich informiert und recherchiert. Schließlich gibt es viele schwarze Schafe, die Lizenzschlüssel auf sogenannten Keysellerbörsen in Osteuropa oder Asien kaufen und das ist illegal. Diese werden zumeist von Microsoft sofort nach der Registrierung wieder gesperrt oder können erst gar nicht freigeschaltet werden, da sie ungültig sind. Meistens handelt es sich um Zeit limitierte Lizenzen für Entwickler oder Hochschulen. 2014 hat Microsoft zum Beispiel 50.000 Lizenzschlüssel gesperrt. Das Unternehmen geht rigoros gegen Produktpiraterie vor. Die Spreu vom Weizen zu trennen ist zwar nicht so einfach, aber es gibt ein paar Regeln, mit denen man schon gut selektieren kann. Ich habe mir zum Beispiel die Bewertungen bei Trustami, Trusted Shops und Amazon der Händler angeschaut, bevor ich mich für einen entschieden habe. Wichtig ist auch, dass im Impressum ein Geschäftsführer oder Firmeninhaber genannt wird, mit Sitz in Deutschland. Ein untrügliches Zeichen für eine professionell geführte Website sind auch aktuelle Inhalte, wie auf einem Blog. Ich zum Beispiel bin bei Lizenzking mit Windows 10 und Office 2016 fündig geworden. Hinzu kommt, dass das Unternehmen einen optimalen Service und Support anbietet. Lizenzking kauft die Software nur bei geprüften europäischen Unternehmen, die jedem Audit standhalten.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste