Ist Discount Futter wirklich so schlecht?

Hier sind Beiträge rund um Nahrungsmittel bei den Discountern richtig...
ZaynLuvsGigi
Beiträge: 31
Registriert: 07.10.2016, 12:27
Kontaktdaten:

Ist Discount Futter wirklich so schlecht?

Beitragvon ZaynLuvsGigi » 31.05.2017, 08:13

Hej Leute!

Mein Hund Picobello bekommt immer das Hundefutter von Netto. Er scheint es auch zu mögen, hat sich noch nie beschwert. :)
Meine Freundin, die einen Dackel namens Schnuggel hat, meint aber, dass sie das Discountzeug (ihre Worte) nicht füttern wollen würde, dass das die Hunde ja krank mache und alles eine große Verschwörung, weil die Hunde sozusagen mit Geschmacksverstärkern in eine Abhängigkeit getrieben würden...

Füttert ihr Discountfutter?



Benutzeravatar
sparschildkroete
Beiträge: 50
Registriert: 13.10.2016, 08:03
Kontaktdaten:

Re: Ist Discount Futter wirklich so schlecht?

Beitragvon sparschildkroete » 31.05.2017, 12:01

Schnuhuuu Wuff!

Meine Border Colley Hündin Wilhelmina Vogelschreck die Dritte frisst nur Platinum. Ich hab damit angefangen, weil ich ihr nicht das Discount Hundefutter geben wollte... Ist jetzt vielleicht kontraproduktiv in so einem Forum, aber sie ist sehr krüsch, was Futter angeht.
Laut diesem Artikel gibt es ja Gerüchte um den Ausstieg bei Pets Premium, wo ich immer bestellt habe. Nun muss man wohl zum Hersteller direkt gehen. Nun gut. Isso.

Aber stimmt eigentlich: Man kann ja nie wissen, was eigentlich so an Rohasche oder Papier im Futter ist. Weil ich bei mir vorsichtig bin, bin ich es auch bei meiner Wilhelmina Vogelschreck der Dritten.

Nur meine Meinung. :)

Liebe Grüße!


"Menschen lachen gerne über Dinge, von denen sie keine Ahnung haben. Drum kichern sie oft, wenn sie das Wort Dinosaurier hören." - Ernst Probst

Benutzeravatar
Marianne W
Beiträge: 7
Registriert: 18.04.2017, 12:19
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Ist Discount Futter wirklich so schlecht?

Beitragvon Marianne W » 31.05.2017, 17:04

Mein Hund liebt das Futter vom Lidl.
Aber um sicher zu gehen was drin ist empfehle ich dem Hund selbst zu kochen.
Sonst kann man nie wirklich sicher gehen. Ist beim Hund nicht anders wie beim Mensch. Fertigprodukte bringen es einfach nicht. Deshalb versuche ich meinem Hund beides zu geben. Selbstgekochtes. (nat. Hundenahrung) und Dosenfutter, da er es so mag.



Leonie24
Beiträge: 23
Registriert: 27.01.2017, 14:02
Kontaktdaten:

Re: Ist Discount Futter wirklich so schlecht?

Beitragvon Leonie24 » 21.07.2017, 16:17

XD mein Kater ist verrückt nach dem Dosenfutter von Aldi..
Das hat auch tatsächlich eine 1,3 in der Bewertungshistorie von Aldi erhalten: https://www.aldi-nord.de/unternehmen/pr ... -nord.html
Natürlich bekommt er auch gesunde, und leckere Zwischenmahlzeiten geboten! Die schmecken ihm natürlich auch.

Ich selbst bevorzuge leckere Bio-Produkte. Die getrockneten Früchte und Nüsse von
narimpex finde ich sehr lecker!
Besonders die Erdbeerhälften schmecken klasse! Mische ich mir gerne unters Müsli oder unter einen Quark..





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste