Suche günstiges Notebook Schnäppchen für unter 400€ ???

Hier sind Beiträge zu PCs und Notebooks der Discounter richtig
gendarmos18
Beiträge: 7
Registriert: 05.04.2017, 14:45
Kontaktdaten:

Suche günstiges Notebook Schnäppchen für unter 400€ ???

Beitragvon gendarmos18 » 06.04.2017, 15:15

Hallo ihr Lieben im Forum,

als alter Schnäppchen-Jäger freue mich jetzt ein Teil der Community zu sein! Nachdem ich mich jetzt hier ein bisschen umgeschaut habe und auch schon den ein oder anderen Tipp zum Sparen gesehen habe, will ich nun auch mal meine erste Frage stellen :P

Ich suche zur Zeit nach einem Notebook Schnäppchen für mein Büro, es sollte auf jeden Fall günstig sein, darunter verstehe ich einen Preis unter 400€. Eigentlich mache ich nur Office und Büro Arbeiten an meinem Notebook, bisher lief das auf meinem alten Medion auch ganz gut, aber man merkt dass er hier und da schon seine Macken hat. Natürlich würde ich auch gerne in den Genuss einer schnellen SSD Festplatte kommen, einen mega schnellen Prozessor oder eine super-gute Grafikkarte brauche ich nicht, da ich keine Spiele am Notebook spielen will.

Bei Medion kann ich mir vorstellen zu bleiben, auf meiner Suche habe ich jetzt diesen Notebook Deal gefunden https://dealdog.net/medion-akoya-e7420-md-99710-notebook-439cm173-intel-i3-1tb-6gb-128gb-ssd-fuer-nur-44444e-25/

Manko ist natürlich, dass es B-Ware ist, dafür stimmt der Preis aber bei diesem Schnäppchen?! Ich meine immer hin ist eine SSD mit 128GB verbaut, obendrein hätte ich mit der 1TB Festplatte auch genügend Platz für meinen anderen KRam. 6 GB Ram wären ein Traum, gegen meine aktuellen 2GB :D
meint ihr der Intel i3 Prozessor reicht easy für Office, Emails, Youtube und vielleicht ein bisschen Streamen?

Danke euch schon mal herzlichst für eure Hilfe!

gendarmos



Leonie24
Beiträge: 23
Registriert: 27.01.2017, 14:02
Kontaktdaten:

Re: Suche günstiges Notebook Schnäppchen für unter 400€ ???

Beitragvon Leonie24 » 05.07.2017, 15:37

na dann erst einmal Hallo und Herzlich Willkommen in unserer Community! :)

1.) hört sich gut an! Wo bist du denn fündig geworden?
Asus und Lenovo haben auch ordentlich nachgerüstet - sind echt gute Modelle zu fairen Preis-Leistungs-Konditionen dabei!

2.) Schon mal mit dem Gedanken gespielt ein Notebook zu leasen?
Kostentechnisch wäre das defitiv umsetzbar!
Das Surface Book begleitet mich nun seit Anfang des Jahres 2017, unter anderem auch als mobiles Arbeitsgerät für Videoschnitt etc., sodass es genau seine eigentliche Paradedisziplin als mobiles Arbeitstier beweisen musste. Ich habe es mir damals als Leasingobjekt (Surface Book Leasing ) geholt und würde es auch jederzeit wieder tun!
Den Chip-Test hat es ebenfalls mit bravur bestanden! Der Seite kannst du ebenfalls alle wichtigen Daten entnehmen, sodass ich sie hier nicht mehr einzeln auflisten muss ;)

gendarmos18 hat geschrieben:...Eigentlich mache ich nur Office und Büro Arbeiten an meinem Notebook...


Ein Leasing-Kombipaket aus Office und dem Surfacebook gibt es dort ebenfalls..

Einen schönen Nachmittag wünsche ich!
Leonie



samweis
Beiträge: 33
Registriert: 29.03.2015, 16:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suche günstiges Notebook Schnäppchen für unter 400€ ???

Beitragvon samweis » 02.10.2017, 04:46

Ich klinke mich mal ein. Ich bin für meinen Job auf der Suche nach einem günstigen Notebook. Habe etwas Budget zur Verfügung gestellt bekommen und könnte knapp 500 € ausgeben.
Was mache ich damit? In allererster Linie sind es Office-Anwendungen, mit denen ich arbeite. Allerdings machen wir auch solche recht komplexen Datenanalysen mit diversen Tools wie dem SAP Lumira). Wobei ich da aber davon ausgehe, dass die Systemvorraussetzungen eher bei denen der Office-Programme liegen, also nicht allzu anspruchsvoll sein dürften.
Da ich seit Jahren im privaten Bereich einen Apple-Rechner habe, bin ich aber etwas verwöhnt: Er darf also nicht gänzlich hässlich sein und das was ich mir im Media Markt in dem Bereich angeschaut habe, ist wirklich teilweise absolut grauenhaft.

Bekomme ich für den Preis vielleicht sogar schon eine verbaute SSD-Platte? Habe gelesen, dass die wesentlich besser sind und vor allem auch schneller. Dann wäre das Teil vielleicht sogar zukunftsträchtig. Freue mich über Tipps!


Wir können nicht von anderen etwas erwarten, was wir selbst nie bereit wären zu tun.

altkrefelder

Re: Suche günstiges Notebook Schnäppchen für unter 400€ ???

Beitragvon altkrefelder » 02.10.2017, 12:49

ei Medion liegste nie verkehrt,und ausserdem:ALLE Medion Notebooks sind von LENOVO,früher MSI ,ergo,kannste nichts falsch machen,wenn Du zu einem Medion greifst!
Wenn Du keine B-Ware willst,dann warte eine geringe Weile,dann gibt es bei ALDI wieder ein Medion Notebook,aber unter 400 Euronen sicherlich nicht.
Aber dann 3 Jahre Garantie und diverse Software dabei.....
Wenn du das NB für Büroarbeiten einsetzen willst,kannst Du es ja auch bei der Steuer absetzen,oder?
Natürlich sieht ein Apfel für ca. 1150,-Euronen gut aus,aber kompatibel ist dieser nicht,also,kompletter Unsinn.
Nur für Profs......



traut
Beiträge: 577
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Suche günstiges Notebook Schnäppchen für unter 400€ ???

Beitragvon traut » 09.10.2017, 14:26

refurbished ist oft neuwertig, aber deutlich billiger.

Aufpassen muss man, ob z.B. die bei Aldi typische dreijährige Garantie bei solche Medion-Geräten noch mit dabei ist. Und die braucht man - ich selbst bin von der Qualität der einfachen und mittleren Geräte keineswegs überzeugt.



Geizkragen
Beiträge: 6
Registriert: 27.03.2015, 03:13
Kontaktdaten:

Re: Suche günstiges Notebook Schnäppchen für unter 400€ ???

Beitragvon Geizkragen » 17.10.2017, 23:28

Ich hatte Glück und bekam den MSI Dominator als Vorführgerät. Ein absolutes Kraftpaket was Spiele betrifft und hatte nicht eine einzige Schramme. Auch das Betriebssystem wurde mir vor Ort neu aufgespielt. Das Notebook kostet vorab 1200 Euro, ich bekam es für 699 Euro. Eigentlich waren selbst 699 Euro für mich nicht eingeplant, ich hatte eher ein sehr günstiges Notebook eingeplant um mal wieder den Tischtennis Manager spielen zu können. Bei diesem Preis konnte ich aber nicht nein sagen.




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste