Lieferung nicht erhalten, aber Geld ist futsch

Hier sind Beiträge über Abzockversuche und enttäuschende Online-Shops richtig...
aLDIHASSER59
Beiträge: 91
Registriert: 14.10.2006, 19:42
Kontaktdaten:

Lieferung nicht erhalten, aber Geld ist futsch

Beitrag von aLDIHASSER59 » 17.10.2015, 12:14

Welche Chance hat eCommerce wenn die Lieferanten (DHL,GLS,DPD,Hermes) liefern wie sie wollen.

Kein Scherz, hier in Berlin, im Regierungsbezirk oder dichtebei kommen die Paket Boten wie sie wollen- wenn sie wollen... :twisted: :twisted: :twisted:

Wenn die keinen Bock haben, weil´s ihnen zu mühseelig ist Treppen zu steigen oder Scheißwetter ist kommen sie eben gar nicht oder verteilen Benachrichtigungskarten.

Das machen DHL, DPD und GLS so.

https://www.youtube.com/watch?v=pxaFZlOV3aM

Den Vogel hat bei mir jetzt Hermes aber abgeschossen, die eine Frau Meyer auf die Benachrichtigungskarte schrieben obwohl ich weder Meyer heiße noch weiblich bin. Die Lieferung war aber tatsächlich für mich bestimmt und ich wollte schon Strafanzeige stellen, weil die Sendung einfach nicht kam.

Vorkasse wird ohne PayPal-Schutz zum Russisch Roulette.

Da erhält man seine Ware entweder gar nicht oder so verspätet, das man teilweise bei Bagetellbestellungen (Kleinteile die im stationären Handel schwer zu kriegen sind) die Ware bereits über andere Quellen geordert hat und dann hat man den Krempel doppelt.

Andererseits....Reklame und Mahnungen kommen immer pünktlich.

Fazit: keine Liefersicherheit bei Normalpost und Päckchen da nicht verfolgbar
persönliche Zustellung wird ignoriert (da bekommt schon mal der Nachbar den Vibrator oder die Viagratabletten zugestellt ;-)
man lernt seine Nachbarn besser kennen (wenn man das überhaupt will)
Vorkasse wie beim Auktionshandel wird zur Gefahr mit Totalausfallrisiko
ich hab schon mal eine Sendung angenommen die nie abgeholt wurde (wahrscheinlich hat der Paketsklave gar keine
Benachrichtgung abgegeben)
Zustellungsnotiz an Wunschadresse wird von inkompeteten Boten ignoriert
teilw. Wucherpreise für Zustellung (immer teurer, immer besch....)
Die Lieferfirmen betrügen beim Zustellungsserice oder halten ihn so allgemein "Ihnen wurde eine Sendung zugestellt" das er
unbrauchbar ist.



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste