Vodafone Smartphone

Hier sind Beiträge zu technischen Geräten richtig, die nicht in die anderen beiden Technik-Foren passen...
Günno
Beiträge: 6
Registriert: 05.06.2013, 13:36
Kontaktdaten:

Vodafone Smartphone

Beitrag von Günno » 19.06.2013, 15:48

Hallo,

auf meiner Suche nach einem Smartphone bin ich via Arcor auf Vodafone gestossen mit dem "Schnäppchen der Woche" Arcor
Wie schätzt ihr das ein? Ich war bisher bei dem Anbieter O2, möchte aber unbedingt wechseln, weiß aber noch nicht genau was für mich relevant ist und vergleich daher gerade Angebote. Was meint ihr dazu?



shamez23
Beiträge: 4226
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Vodafone Smartphone

Beitrag von shamez23 » 20.06.2013, 03:22

Was genau suchst du und wie sieht dein Telefonieverhalten aus?
Vom Prepaidtarif und Einsteiger Smartphone bis zum relativ teuren Flatrate Vertrag und Highend Smartphone ist eine große Spanne.
Ohne weitere Informationen wird es schwer dir einen Rat zu geben.

Markus



Günno
Beiträge: 6
Registriert: 05.06.2013, 13:36
Kontaktdaten:

Re: Vodafone Smartphone

Beitrag von Günno » 26.06.2013, 12:42

Da hast du Recht. Also prinzipiell telefoniere ich damit nur und schreibe ab und zu mal Nachrichten, weshalb ich der Meinung bin ein Vertrag macht nur in Maßen Sinn, wenn er nicht zu teuer ist und nicht unmengen an Freiminuten etc hat. Ansonsten sehe ich ein Smartphone nur als Zeitvertreib zum spielen mal oder ähnliches. Im Grunde bräuchte ich nur einen einfachen Vertrag.
Was hat es denn mit Congstar und Base etc auf sich? Wobei das Netz bei Telekom und Vodafone ja am besten sein soll..



shamez23
Beiträge: 4226
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Vodafone Smartphone

Beitrag von shamez23 » 26.06.2013, 17:38

Wenn du seither kein Smartphone hattest ist es nicht ganz so einfach das Benutzerverhalten genau vorher zu sagen. Mit deinem jetzigen Handy telefonierst du nur und schreibst ein paar Nachrichten.
Mehr telefonieren wirst du mit dem Smartphone nicht, aber schon bei den Nachrichten kann sich was ändern. Bei SMS sind die meisten Nutzer aus Gewohnheit darauf bedacht nur das Nötigste zu schreiben, weil jede Nachricht, je nach Vertrag, entweder kostet, oder vom Freikontingent abgeht. Mit dem Smartphone hat man dann neue Möglichkeiten wie "What's App" (Chatdienst der über die Internetverbindung läuft) und da wird anders kommuniziert.
Dazu kommen die ganzen anderen Dinge, die man mit einem normalen Handy nicht, aber mit einem Smartphone (Kalender, Navigation, usw.) machen kann. Selbst wenn man sich vorher nicht vorstellen kann sowas zu nutzen, kann sich das relativ schnell ändern. Kann, muß nicht.

D1 und Vodafone haben die besseren Netze wie O2 und E-Plus (in der Reihenfolge).
Aber jeder Anbieter hat Lücken. Es bringt wenig, wenn man bei D1 ist, Deutschlandweit die beste Abdeckung hat, aber gerade da wo man es braucht eben in einem D1 Funkloch sitzt. Von daher sollte man vorher abklären, ob man da wo man sich viel aufhält auch Empfang mit dem Wunschnetz hat bzw. wie die Netzabdeckung an diesen Orten ist. Dann kann man vielleicht auch einen günstigern Anbieter wählen.
Ansonsten sind Prepaidangebote wie Congstar, Simyo und Co. heutzutage eine gute Alternative für Wenigtelefonierer. Bei allen Anbietern kann man Pakete für Sprechminuten, SMS und Datenverbindungen dazu buchen. Jeweils monatlich künd- bzw. auf/abstockbar. Das geht bei Verträgen oftmals nicht.

Man müsste das vorher einfach mal überschlägig durchrechnen, ob man mit einem Vertrag oder Prepaid günstiger weg kommt. Nicht ganz einfach, wenn man das Nutzerverhalten nicht genau abschätzen kann, aber zumindest grob geht das schon.

Also erstmal schauen, welches Netz man braucht/will, dann innerhalb dieses Netz nach günstigen Verträgen und Prepaidangeboten schauen. Wenn man die hat noch überlegen, welche Smartphones in Frage kommen und schauen, ob es die mit Vertrag günstiger gibt. Dann kann man vergleichen und einfach mal berechnen, was es über 24 Monate gesehen preislich für Unterschiede zwischen Vertrag und Prepaid gibt.

Markus



Sammler
Beiträge: 5
Registriert: 28.06.2013, 12:05
Kontaktdaten:

Re: Vodafone Smartphone

Beitrag von Sammler » 31.07.2013, 11:32

Hallo Günno.

Prepaid lohnt sich in jedem Fall für alle, die nur erreichbar sein wollen und selbst nicht viel anrufen. Wer viel schreibt und simst kann auch zusätzliche Flatrates (meist nur 5 Euro) dazu buchen. So bleibt alles schön übersichtlich. Verträge lohnen sich meiner Meinung nach nur wenn man ein richtig neues und teures Smartphone kaufen will und das Geld nicht hat alles sofort zu bezahlen.

Die Subventionierung ist eine Art Ratenkredit, der noch nicht einmal wirklich günstig ist. Für Durchschnittsgeräte oder bei vorhandenem Geld für teure Geräte kommst Du deutlich (!) günstiger weg, wenn Du das Smartphone ohne Vertrag sofort bezahlst und ne Prepaidkarte einlegst. Dafür gibts auch richtig billige Geräte:
http://handyohnevertrag.net/prepaid/

Bei Ebay gibts manchmal auch Prepaidkarten, die komplett umsonst sind. Dann hast Du gar keine Fixkosten sondern nur das was Du abtelefonierst.



Maxlo
Beiträge: 10
Registriert: 14.09.2015, 00:18
Kontaktdaten:

Re: Vodafone Smartphone

Beitrag von Maxlo » 30.09.2015, 13:11

Sammler hat geschrieben:Hallo Günno.

Prepaid lohnt sich in jedem Fall für alle, die nur erreichbar sein wollen und selbst nicht viel anrufen. Wer viel schreibt und simst kann auch zusätzliche Flatrates (meist nur 5 Euro) dazu buchen. So bleibt alles schön übersichtlich. Verträge lohnen sich meiner Meinung nach nur wenn man ein richtig neues und teures Smartphone kaufen will und das Geld nicht hat alles sofort zu bezahlen.

Die Subventionierung ist eine Art Ratenkredit, der noch nicht einmal wirklich günstig ist. Für Durchschnittsgeräte oder bei vorhandenem Geld für teure Geräte kommst Du deutlich (!) günstiger weg, wenn Du das Smartphone ohne Vertrag sofort bezahlst und ne Prepaidkarte einlegst. Dafür gibts auch richtig billige Geräte:
http://handyohnevertrag.net/prepaid/

Bei Ebay gibts manchmal auch Prepaidkarten, die komplett umsonst sind. Dann hast Du gar keine Fixkosten sondern nur das was Du abtelefonierst.
Also ich finde es kommt immer drauf an, was sich lohnt. Denn nicht jeder hat mal eben 700€ für ein neues iPhone rumliegen. In dem Fall kann sich ein Vertrag auf jeden Fall lohnen, da man nicht erst die 700€ sparen muss und trotzdem ein gutes Angebot bekommen kann. Für ein aktuelles iPhone zahlt man mit Vertrag unter 40€ im Monat, siehe hier. Ich habe z.B. meiner Frau letztens ein iPhone geschenkt und das mit Vertrag gekauft, da ich ein echt gutes Angebot gefunden habe und ich das iPhone 6 in Gold für Frauen optisch einfach sehr edel finde & es mMn. auch einfacher zu bedienen als ein Android Smartphone, deshalb eignet es sich vor allem besonders gut für meine Liebste :D



Benutzeravatar
Bosse
Beiträge: 64
Registriert: 24.07.2015, 15:00
Kontaktdaten:

Re: Vodafone Smartphone

Beitrag von Bosse » 27.10.2015, 10:27

Ich denke auch man muss es sich einfach mal ausrechnen... Den Preis für das Smartphone minus den Kosten für den Vertrag... meistens hat man dann die ganzen Flags vom Vertrag für einen sehr geringen Preis.




Merowinger
Beiträge: 20
Registriert: 05.03.2015, 14:51
Kontaktdaten:

Re: Vodafone Smartphone

Beitrag von Merowinger » 21.04.2016, 09:43

Aktueller Stand: es lohnt sich wieder mehr direkt zu Vodafone zu gehen, denn das Unternehmen hat im April die Allnet Flat mit mehr Datenvolumen ausgestattet und es gibt auch mehr Speed. Im Vergleich sind die Discounter zwar immer noch billiger, aber zumindest im Hardwarebereich sehen die Tarife jetzt spannender aus.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste