MD 8080 XL

Hier sind Beiträge zu PCs und Notebooks der Discounter richtig
Duplo
Beiträge: 84
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

MD 8080 XL

Beitrag von Duplo » 07.09.2011, 15:15

Hallo

Ich suche für meinen Medion MD 8080 Xl ein neues Netzteil. Die alten Beiträge zum Thema, die ja jetzt doch schon einige Jährchen zurückliegen, habe ich bereits gelesen. Wenn ich mir jetzt ein aktuelles Netzteil kaufe, dann verfügt das doch wahrscheinlich gar nicht mehr über die alten Anschlüsse. Statt Eide/S-ATA usw. Der Rechner ist ja jetzt schon so ca.8 Jahre alt. Bei meinem Rechner scheint mir das Problem zu sein, dass die externe Stromversorgung für die Grafikkarte nicht mehr funktioniert. Ich kann den Rechner nur noch über eine AGP Grafikkarte betreiben, die ihren Strom direkt über den AGP-Slot vom Board bekommt.
Ich gehe mal davon aus, dass es deshalb am Netzteil liegt, denn in einem anderen Rechner funktioniert die GeForce 7600 GT tadellos.
Hat jemand eine Idee, wo ma so ein Netzteil am besten organisieren kann oder woran es vielleicht sonst noch liegen könnte?
Könnt ja theoretisch auch gebraucht sein, sofern es funktioniert.
Der P4 3.0 Ghz ist für Office, surfen, Fotos schauen und Skat spielen eigentlich noch ausreichend, von daher würde ich ihn gerne wieder vollständig zum Laufen bekommen und später dann an meine Eltern weitergeben.



kurlekurl
Beiträge: 431
Registriert: 11.08.2009, 20:06
Kontaktdaten:

Re: MD 8080 XL

Beitrag von kurlekurl » 07.09.2011, 16:00

evtl. gebrauchtes Netzteil aús der aktuellen Zeit des Pc oder ganzes Gehäuse mit Netzteil. Dürfte gebraucht nicht viel kosten.



Donnerwetter
Beiträge: 117
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: MD 8080 XL

Beitrag von Donnerwetter » 07.09.2011, 17:24

Ich habe mir vor ca. 1 Jahr dieses LC-Power in meinen alten 8008 eingebaut, was überhaupt kein Problem war. Waren genügend kompatible Stecker vorhanden. Ob es jetzt immer noch so ist weiß ich allerdings nicht.



wong
Beiträge: 3415
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: MD 8080 XL

Beitrag von wong » 07.09.2011, 17:26

@Duplo,

schau dir das mal an:




würde Sinn machen, somit hast du auch Ersatz sollte weiteres den Geist auf
geben.

Oder das hier müsste gehen:




questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: MD 8080 XL

Beitrag von questionmark » 07.09.2011, 17:31

das 420er lc power hat nur noch 2 molex anschlüsse,hier nimmt man die revision 2.2 des lc6550,das hat 4 molex anschlüsse und bläst auch noch gut luft aus dem gehäuse.



Jopi
Beiträge: 596
Registriert: 16.03.2006, 21:06
Kontaktdaten:

Re: MD 8080 XL

Beitrag von Jopi » 08.09.2011, 18:35

ihr wollt doch in den pc kein netzteil für knapp 50,- eus einbauen,
ich bin ja (wie hier bekannnt ist ein 8083 fan) und denen hab ich ein max 15,- teil verbaut, das tuts für den kleinen bruder auch übrig.

jo





Duplo
Beiträge: 84
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: MD 8080 XL

Beitrag von Duplo » 22.09.2011, 16:43

Sorry...ich bin immer noch mit dem Netztel beschäftigt.

Ich wollte das Netzteil bei einem Händler vor Ort kaufen, um dann mit den benötigten Anschlüssen auf Nummer sicher zu gehen aber leider hat das nicht funktioniert. Verfügt das LC Power 6350 über die auf dem Bild zu sehenden Anschlüsse oder muß ich da wieder mit irgendwelchen Steckeradaptern arbeiten.
Ich möchte jetzt doch gerne online bestellen und mich vorher lieber noch mal informieren, ob ich vielleicht noch etwas mitbestellen muß.

Hier mal ein Bild von den Anschlüssen die ich benötige und meiner Mom in Auszügen:
Da sie den Rechner ja auch bekommen soll, kann sie ruhig mal ein bißchen was dafür tun. *schmunzel*
http://milch.ravio1.bplaced.net/SDC10150.JPG

Eine Sache ist auch merkwürdig!?
Ich habe noch nicht ein Bild von einem Netzteil gesehen, wo man den Kabelstrang bzw. die Anschlüsse auf dem Foto zu Gesicht bekommt.
Was hat das eigentlich für einen Grund?

Hier wäre mal die Auflistung der Anschlüsse des Netzteils:

4 x interne Stromversorgung, 4-polig
1 x Stromversorgung: ATX, 24-polig, mit abnehmbarem 4-poligem Aufsatz
2 x 15 PIN Serial ATA Power
1 x 4-Pin-Mini-Stromversorgungsstecker
1 x Strom: 4 PIN ATX12V-Anschluss




Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste