Gemeine Abzocke bei Netto

Hier sind Beiträge rund um Nahrungsmittel bei den Discountern richtig...
tevli
Beiträge: 2
Registriert: 20.08.2011, 15:46
Kontaktdaten:

Gemeine Abzocke bei Netto

Beitragvon tevli » 20.08.2011, 16:02

Heute hat sich mir leider wieder einmal gezeigt, das es Leute gibt für die
Anstand ein Fremdwort ist!

Netto is ja bekannt für seine mehr oder weniger zufällig ausfallenden
Preiskalkulationen aber bei einem Glas eingelegter Mango (200gr.) in zuckerwasser für 5.99 Euro oder einem Iglo Fertiggericht (1 Person ca 400gr. das einfach mal von 5.99 Euro was schon happig is auf "Sonderpreis" 6.99 Euro zu ändern und dabei nich mal so klug zu sein den alten Preis abzumachen, is einfach nur *kopfklatsch*

Ich persönlich verdiene knapp 3000 Euro Netto im Monat, dennoch würde ich
NICHT IM TRAUM daran denken einen solchen preis für ein Fertiggericht zu bezahlen.

Wer? mit ausnahme von alten, geistig nicht mehr ganz so fitten Menschen,
krankhaft kaufsüchtigen, Milliardären und Analphabeten würde denn so etwas kaufen?
Hier wird ganz dreist be****ssen, und das nich zu knapp.

Leider ist das kein Einzelfall und es steht kontinuirlich ein Wühlkorb mit
Waren die mindestens 200% des Normalpreises kosten da.
Und das bei Verschiedenen Märkten von Netto und auch oft bei anderen Märkten.

So vergrault man sich EFFEKTIV Kunden, mich sehen die jedenfals nich so bald wieder



questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gemeine Abzocke bei Netto

Beitragvon questionmark » 20.08.2011, 22:01

eingelegte mango in zuckerwasser ?
davon ab,dass ich soetwas auch so nicht essen würde ist doch ein preis von 5,99 euro für 200 gramm nicht zu glauben,dafür bekomme ich 1 bis 2 kilo frische mangos !?!?!
genauso wie ich noch nie ein iglo fertiggericht zu diesem preis gesehen habe (auch soetwas muss man nicht haben).



Jakobinius
Beiträge: 7
Registriert: 14.09.2011, 17:40
Kontaktdaten:

Re: Gemeine Abzocke bei Netto

Beitragvon Jakobinius » 16.09.2011, 19:16

Das ist wirklich nicht mehr nachvollziehbar! wer soll denn da von satt werden? und wie viel muss man auf den Tisch blättern davon überhaupt annähernd satt zu werden? Neu ist das für mich nicht, da ich mich oft in der Situation finde, dass ich hier etwas zu essen kaufen muss, da mir einfach die Zeit gegeben ist einzukaufen und selbst kochen. Doch dann mir solche Fertiggericht ohnehin nicht zu sagen (auch vom Geschmack her), bestelle ich häufig besser über das Internet von einem Lieferservice ([url=http://www.lieferheld.de/lieferservice-koeln]http://www.lieferheld.de/lieferservice-koeln[/url]). Das geht zwar mit der Zeit auch ins Geld, aber dafür werde ich satt und schmeckt hervorragend. Wo



Benutzeravatar
Uppelve1994
Beiträge: 8
Registriert: 25.06.2015, 13:35
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Gemeine Abzocke bei Netto

Beitragvon Uppelve1994 » 17.07.2015, 17:09

Ich muss im Allgemeinen zugeben, dass ich Netto alles andere als preiswert finde. Vieles ist deutlich teurer als beim Discounter und schmeckt nicht einmal. Gilt Netto als Discounter? Nun ja, dann aber wohl ohne besondere Absprachen der Preisklassen wie bei LIDL und Aldi, weil Netto hat deutliche Unterschiede im Preis :) trotzdem ist der Shop noch immer günstiger als REWE :D



Benutzeravatar
Kitty
Beiträge: 79
Registriert: 09.07.2015, 16:45
Kontaktdaten:

Re: Gemeine Abzocke bei Netto

Beitragvon Kitty » 19.08.2015, 07:55

Ich finde auch das Netto erstens nicht wirklich günstig ist und zweitens kein schöner Supermarkt ist. Ich gehe überhaupt nicht gerne bei Netto einkaufen seit Wochen schaue ich mir nicht mal mehr die Werbungen in der Zeitung an weil ich den Laden einfach nicht mag. Damals als es noch Plus war fand ich den richtig gut und freundlich aber das hat extrem nachgelassen...



Benutzeravatar
sparschildkroete
Beiträge: 40
Registriert: 13.10.2016, 08:03
Kontaktdaten:

Re: Gemeine Abzocke bei Netto

Beitragvon sparschildkroete » 13.10.2016, 08:19

Das Beispiel mit den Mangos finde ich jetzt auch ein bisschen unglaubwürdig... Seid ihr sicher, dass das stimmt?


"Menschen lachen gerne über Dinge, von denen sie keine Ahnung haben. Drum kichern sie oft, wenn sie das Wort Dinosaurier hören." - Ernst Probst



Zurück zu „Food“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste