Aldi bringt Akoya Mini - Netbook ähnl. Eee-PC

Hier sind Beiträge zu PCs und Notebooks der Discounter richtig
NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Akoyo Mini kommt - MSi Wind-Klon

Beitrag von NOMINATOR » 21.06.2008, 20:22

Vielleicht ist sogar tatsächlich mehr möglich, wobei man das hier jetzt bitte nicht als Versprechen nehmen sollte: wir haben angesichts der Aktualität und Wichtigkeit der Netbooks evtl. vor, das Gerät zu testen - wer unsere Testberichte kennt, weiß, was das heißt! Das wird aber nichts daran ändern, dass die Statistik ganz deutlich gegen den Service von Medion spricht, tut mir sehr leid für dich, hasenhirn, auf deine persönlichen Präferenzen können wir keine Rücksicht nehmen. Was tatsächlich hinter dem Gerät steckt, werden wir dann hoffentlich sehen...


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

hasenhirn
Beiträge: 76
Registriert: 05.03.2006, 19:51
Kontaktdaten:

Re: Akoyo Mini kommt - MSi Wind-Klon

Beitrag von hasenhirn » 21.06.2008, 21:55

wieso testet ihr es dann, wenn das urteil anscheind schon wieder feststeht?
ich frag mich echt, warum ihr nicht einen thread über euer lieblingsthema aufmacht und im rest einfach mal die aktuellen angebote diskutiert...



shamez23
Beiträge: 4226
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Akoyo Mini kommt - MSi Wind-Klon

Beitrag von shamez23 » 21.06.2008, 22:58

Man kann doch das Gerät unabhängig vom Service bewerten.
Du willst, daß wir deine Meinung zu Medion akzeptieren und gleichzeitig verweigerst du uns dieses Recht.

Was sollen wir deiner Meinung nach tun? Medion in den Himmel loben, egal was sie machen und ohne Rücksicht auf die zahllosen User die wirklich unglaublich schlechte Erfahrungen mit dem Medion Service und den teilweise verkorksten Produkten gemacht haben? Reicht eigentlich wenn du das tust.

Von unserer Seite wird es sowas nicht geben. Das steht fest.
Wir bewerten kritisch und unsere Meinung steht nicht unangreifbar wie eine Mauer, was man daran sehen kann, daß einer unserer seitherigen Favoriten, Samsung, nicht mehr empfohlen wird, seit sie im Service stark abbauen. So ist es auch mit Medion. Sollten sie jemals zu ihren alten Stärke zurückfinden, werden sie auch wieder mit positiven Worten von uns bedacht.

Das es zu keiner sinnvollen Diskussion kommt liegt unter anderem daran, daß du keine aufkommen läßt, weil du uns sofort angreifst, bevor es zu einer solchen Diskussion kommen kann. Denk mal drüber nach.

Markus



hasenhirn
Beiträge: 76
Registriert: 05.03.2006, 19:51
Kontaktdaten:

Re: Akoyo Mini kommt - MSi Wind-Klon

Beitrag von hasenhirn » 21.06.2008, 23:11

brauch da nicht drüber nachdenken, hab ich bereits: daher der vorschlag eigener qualitätsthread (wird wohl nicht gemacht, sonst könntet ihr ja nur noch selten posten, oder?)

ihr könnte diskutieren über was ihr wollt, ich werds hier nicht mehr tun...



NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Akoyo Mini kommt - MSi Wind-Klon

Beitrag von NOMINATOR » 22.06.2008, 04:12

Markus hat im Prinzip so ziemlich alles dazu gesagt.

Ein Nachtrag noch von mir: wir beurteilen nicht nur kritisch, sondern vielmehr kritisch-konstruktiv, d.h., wenn wir Verbesserungspotential sehen, sprechen wir auch darüber und versuchen Anregungen zu geben. Ganz im Gegensatz zum hasenhirn, das uns mal als konstruktiven Ansatz eine Quelle zu seinem Eingangswort hätte geben können, statt einfach in den Raum zu stellen, dass es zum Datum xy ein Netbook von Medion geben wird, zumal über den Rest der Daten weit vorher schon diskutiert wurde.

Alles andere bedarf schon keines Kommentars mehr; ich denke, das hasenhirn hat nicht einmal einen Test von uns gelesen und behauptet dennoch frech, wir hätten eine festgefahrene Meinung, wenn wir etwas objektiv testen! Zudem meint es, die Testkriterien Servicequalität und Gerätequalität hätten direkt etwas miteinander zu tun - das zeugt nicht gerade von großem Sachverstand in meinen Augen.

Aber lassen wir das: wenn das Gerät von uns getestet wird, wird es von uns behandelt, wie jedes andere auch - zum Thema Service wird nur das gesagt, was mit Quellen belegt werden kann, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Den Rest hat Medion bzw. richtiger MSI selbst in der Hand.


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]


NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Aldi bringt Akoya Mini - Netbook ähnl. Eee-PC

Beitrag von NOMINATOR » 23.06.2008, 16:02

Da der Ursprungsposter gemeint hat, seine Infos seien besonders hilfreich und neuartig, aber keine Quellen vorlegen wollte und ob gewisser kritischer Vorbehalte dem Angebot gegenüber, die ihm nicht ins Konzept passen, dann letzten Endes die Infos verfremdete, hier nochmal, was das Forum dazu zu bieten hatte und hat:


10. Mai 2008 17:56: http://www.discountfan.de/forumneu/read ... msg-182586

15. Mai 2008 23:29 : http://www.discountfan.de/forumneu/read ... msg-182847

Weiterhin die aktuellsten Infos von heise dazu:

1. Das Gerät wird am 3.7.2008 erscheinen - heise erwähnt zunächst einmal nur Aldi-Süd als Verkäufer, zu erwarten ist aber, dass sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd, das Gerät anbieten werden.

2. Die Eckdaten waren zwar schon bekannt, aber hier nochmal ein holzschnittartiger Überblick:

- Atom Prozessor mit 1,6 GHz
- 1 GiB Arbeitsspeicher
- 80 GB Festplattenkapazität
- 10 Zoll Display 1024 × 600
- WLAN integriert a/b/g/Draft-n
- 3xUSB, 1xVGA, SD/MMC/Memory Stick-Kartenslot
- Mikro und Webcam integriert
- beinhaltet Windows XP und diverse Softwarebeigaben
- zu erwarten sind die Aldi-typischen drei Jahre Garantie über Medion
- Preis: EUR 399,--

Mehr dazu, siehe auch: http://www.heise.de/newsticker/Netbook- ... ung/109857 .


------------------------------------------------------------

Nachtrag:

Wir haben nun hochoffizielle Infos zum Gerät in Form eines Prospektscans; wir danken User Klaus, einem 'stillen Mitleser', für die Mühe!

[IMG]http://www.discountfan.de/artikel/juni- ... 062502.jpg[/IMG]
(für eine größere Version aufs Bild klicken)

Hier die zweite Seite des Prospektscans


Bitte Vorschaubilder anklicken für eine größere Version!

-----------------------------------------------------------------


Das Angebot ist nun auch online im Süden: http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/2827_7018.htm . Für den Norden leider noch immer nichts...


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

S_A
Beiträge: 226
Registriert: 03.02.2005, 11:41
Kontaktdaten:

Re: Aldi bringt Akoya Mini - Netbook ähnl. Eee-PC

Beitrag von S_A » 23.06.2008, 17:27

wenn es wirklich am 3.7. kommt ...
was ich bis jetzt gehört habe solls das U100/Wind nicht vor August in DE geben... naja vielleicht kriegt Medion ja eine Vorlieferung ;)

bischen finde ich jetzt schon schade das bei fast allen mini/netbook´s kein Firewire mehr drin ist wo sich die kleinen geradezu anbieten videos unterwegs zu bearbeiten .... und über USB können die meisten Kameras keine gute Qualy , wenn überhaupt USB anschluß vorhanden ist an einer DV Cam .....

Naja externe brenner ohne Netzteil sind ja auch nicht mehr soooo teuer...

Werde mir das kleine 10,2" auf jeden Fall näher anschauen ...
Bin vor allem gespannt was der Atom so an Leistung in der Praxis bringt.



shamez23
Beiträge: 4226
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Aldi bringt Akoya Mini - Netbook ähnl. Eee-PC

Beitrag von shamez23 » 23.06.2008, 18:02

Die Frage ist, ob Videobearbeitung auf so einem Gerät Spaß macht.
Eigentlich ist das Display und die Auflösung dafür zu klein und wenn es daran nicht scheitert, dann bringt einen die Rechenleistung zu Verzweiflung.

Solche Rechner haben sicher ihre Berechtigung, aber die Filmbearbeitung würde ich da nicht dazu zählen.

Außerdem habe ich den Eindruck, daß auch im Film/Photobereich der Firewireanschluß immer mehr an Boden verliert.

Es mag jetzt nicht wirklich als Argument zählen, aber Apple ist eine der ersten Firmen die an ihren Geräten Dinge weg lassen, bei denen sie der Meinung sind, daß sie in Zukunft keine Rolle mehr spielen. So hat das Macbook kein Modem mehr und das Macbook Air hat keinen Firewireport. Und das von der Firma von der er kommt. Ob der fehlende Port beim Air jetzt daher kommt, weil Apple davon ausgeht, daß Firewire ausstirbt, oder weil sie der Meinung sind er ist für dieses Gerät nicht erforderlich sei dahingestellt, jedenfalls hat selbst diese 1700€ teure Gerät keinen FW-Port.

Auf den Atom Prozessor bin ich auch mal gespannt. Aber irgendwie ist es wieder typisch. Wird ein Celeron verwendet, schreit jeder sowas sei nicht zu gebrauchen, weil ja nur ein Kern. Beim Atom stört sich niemand daran, der ist ja neu und super klein. Die Größe spielt aber gar keine so große Rolle, ins eee passt der Celeron ja auch rein.
Hauptsache neu.
Aber gut, die Preise scheinen dadurch nicht zu steigen und der Stromverbrauch müßte beim Atom besser sein, nur leider scheint der Mehrpreis des Prozessors sich so stark auf die Akkugröße auszuwirken, das es nicht zu einer erhofften, erhöhten Laufzeit reicht.

Auch das Umschwenken zurück auf optische Festplatten finde ich nicht gut.
Natürlich kann man dann mehr Daten speichern, aber zu welchem Preis? Und ist das überhaupt im Sinne dieser Notebooksparte? Die sind eigentlich nicht als Datengräber gedacht.

Na ja, mal schauen was sich da in naher Zukunft noch so alles tut.

Markus



S_A
Beiträge: 226
Registriert: 03.02.2005, 11:41
Kontaktdaten:

Re: Aldi bringt Akoya Mini - Netbook ähnl. Eee-PC

Beitrag von S_A » 23.06.2008, 21:37

naja ... der Atom wird langsamer sein als mein jetziger 1,8ghz core duo , auf dem Videobearbeitung ca.2x so schnell ist mit 1GB und shared Grafik als beim Bekannten Intel 3Ghz .... ;) gelobt seien 2 Kerne

Was macht man schon groß als Videobearbeitung als Heim /Hobbyfilmer ausser schneiden und brennen .... vielleicht noch ab und zu mal bischen Kontrast Helligkeit korrigieren ... und ob das nun mal 1 Stunde oder 45 minuten dauert ... najaaaaa nicht sooooo wichtig ....

Ok firewire wird wohl irgendwann aussterben wie SCSI .... aber dann müßten doch bitte erstmal die Videokamera hersteller auch bitte im günstigen Bereich Kameras anbieten wo auch über USB gutes Arbeiten bzw. Qualität machbar ist .....

Naja Videokamera ist wohl auch noch das einzige wofür Firewire hauptsächlich gebraucht wird.

Datengrab... hmmmmm ..... musik speichern , webcam sitzungen mitschneiden , DVBT Sendung aufnehmen .... und ähnliche Dinge die man so machen kann mit einem kleinen Notebook welches man ja schön überall mit hinnehmen kann ....
Da ist die minikapazität von anderen Netbooks ja sehr schell an der grenze trotz Cardreader ... klar ... man kan ja vieles über USB anschliessen ... aber was nützt mir ein Mini wenn ich einen Koffer fürs zubehör brauche ?

Ich habe festgestellt mit einem Subnote das man den Brenner selten nutzt ---Bluetooth öfter mit Handy´s usw...--- W-Lan an jedem Flughafen vorhanden ist weltweit--- Cardreader sehr nützlich ist um Fotos abzuspeichern für E-Mail usw usw....--- aber mit 4GB oder auch 8GB selbst mit 20GB würde ich im alltag heutzutage nicht mehr auskommen.

OS.. Office software... Videosoftware....Dragon Naturally speaking..(tippen war gestern)..... Fotobearbeitung... und diverse andere Grundsoftware braucht ja schon mehr als 3-4 GB Platz ... da ist die Musik die man gerne hört und ein paar Filme die man zum abschalten mal gerne guckt noch gar nicht berücksichtigt.

Zum thema Stromsparendem Atom .... muß ich mal so zustimmen .... die 3 Stunden die es laufen soll wird wohl nicht durch bessere Akkus oder den Atom kommen ... sondern durch das Stromsparendere LED Display...
Ich denke mal soooooo viel neues ist da nicht drin ausser Mainboard und cpu etwas kleiner ....



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste