Gartenschlauch 20m,bei Aldi 18,xx m

Hier sind Beiträge zu technischen Geräten richtig, die nicht in die anderen beiden Technik-Foren passen...
Kübelrums
Beiträge: 207
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gartenschlauch 20m,bei Aldi 18,xx m

Beitrag von Kübelrums » 15.05.2008, 08:35

Es war von Anfang an verständlich und du hast recht.
Ziel deines ersten Postings kann ja nur sein potentielle Käufer zu informieren und damit selbige zu befähigen mit den Füßen abzustimmen, also woanders zu kaufen. Oder mal einfach mißtrauischer zu sein gegenüber Herstellerangaben.

Ziel erreicht.


1)MD8000, GF7800-GS, WinXP, CRT 21"
2)Q6600@3200(7x458),ABIT IP35pro, WinXPx64
4GB ADATA800+,GF8800U, 2xHD250HJ Raid0

Asmodisz
Beiträge: 1176
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gartenschlauch 20m,bei Aldi 18,xx m

Beitrag von Asmodisz » 15.05.2008, 17:18

Kurz und knapp: Wenn ich mir einen guenstigen 20m Schlauch kaufe, der zB billiger ist als ein vergleichbarer 18er woanders, und mir von den 20 dann auch 17,5m ausreichend waeren, wuerde es mich auch nicht sonderlich jucken und vor allem meine Nerven schonen (wenn ich die Fehllaenge denn ueberhaupt feststellen sollte), wenn der Schlauch nur mit 18,3 dienen wuerde.
Brauch ich aber 19 von den eignetlich angegebenen 20m waere ich angepis..

Kleinvieh und dann in der Summe grosser Betrag bei absichtlicher Materialersparnis hin oder her, ich moechte gar net wissen, was ich schon alles in meinem Leben bezahlt habe und sich buchstaeblich in Rauch aufgeloest hat.
Öhmm ja und rauchen tu ich auch noch [8-)]


Hier gehts nicht ums Prinzip, sondern um die Notwendigkeit. Und eigene Gesundheit [;)]


Asmo


____________________________
Precision M90 mobile Workstation C2D T7600 2,33GHz , Quadro® FX3500M/512MB , 4GB Ram , HDD 160GB/7200rpm , 17-Zoll 1920x1200 , XPpro , BlueTooth , Alugehäuse

[center][img]http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/verschiedene/a024.gif[/img] Am Ende des Tunnels sieht man ein Licht ? ... na ich weiss net [img]http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/konfus/a015.gif[/img]
[/center]

Donnerwetter
Beiträge: 117
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gartenschlauch 20m,bei Aldi 18,xx m

Beitrag von Donnerwetter » 16.05.2008, 10:48

Ich hätte auch noch was:
1000 g Brotbackmischung mit brutto (also incl. Verpackung) 932 g Gewicht. Läßt sich ohne geeichte Waage natürlich nicht beweisen, aber mit geeichtem Gefäß abgemessene 1000 ml Wasser wiegen 998 g. Angeblich sind 10% Toleranz erlaubt, und die werden von den Herstellern absichtlich ausgenutzt. Und erzähl mir bloß keiner die Portionierung wäre so ungenau.

Da würde ich auf jeden Fall annehmen, dass da System dahintersteckt. Ist eine andere Art von Preiserhöhung. Ob die Schuld aber bei Aldi oder dem Hersteller liegt weiß ich nicht. Man könnte ja mal Aldi informieren, in der Regel fliegen solche Hersteller dann hochkant raus.


PS Nomi, das Wasser (9°C Leitungswasser) wurde mit einem (geeichten) Chemiker-Meßzylinder abgemessen, dieser hat max. 0,5% Toleranz und wie man den abliest weiß ich auch.
Dies soll aber jetzt keine Kritik an deinem Beitrag sein. Das Problem ist eher dass der Besch*** gesetzlich erlaubt ist, und evtl. ausgesprochene Strafen wenns mal einer übertreibt im Vergleich zum Mehrgewinn lächerlich sind.



Asmodisz
Beiträge: 1176
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gartenschlauch 20m,bei Aldi 18,xx m

Beitrag von Asmodisz » 21.05.2008, 00:08

Da passt ja zu diesem Thread hier die aktuelle News wie die Faust aufs Auge [8-)]
Nur falls es jemand uebersehen haette.


Asmo


____________________________
Precision M90 mobile Workstation C2D T7600 2,33GHz , Quadro® FX3500M/512MB , 4GB Ram , HDD 160GB/7200rpm , 17-Zoll 1920x1200 , XPpro , BlueTooth , Alugehäuse

[center][img]http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/verschiedene/a024.gif[/img] Am Ende des Tunnels sieht man ein Licht ? ... na ich weiss net [img]http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/konfus/a015.gif[/img]
[/center]

Donnerwetter
Beiträge: 117
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gartenschlauch 20m,bei Aldi 18,xx m

Beitrag von Donnerwetter » 21.05.2008, 07:23

Hallo,

ob Buttermilch oder Gartenschlauch, es ließen sich sicherlich noch viele weitere finden. Der Preisdruck, den Aldi und Co auf die Lieferanten ausübt ist wohl so hoch, so dass mancher Hersteller das wieder über Mindermengen reinholen will...
Bestätigt aber meine Vermutung, dass da System dahintersteckt.
Dagegen helfen nur knallharte Gesetze und drakonische Strafen, aber das ist in unserer Bananenrepublik, wo die Lobbyisten an den Gesetzen mitschreiben, eine Illusion.



Asmodisz
Beiträge: 1176
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gartenschlauch 20m,bei Aldi 18,xx m

Beitrag von Asmodisz » 21.05.2008, 08:57

[quote=Donnerwetter schrieb:][...] Dagegen helfen nur knallharte Gesetze und drakonische Strafen, [..][/quote]

Das erfordert auch staerkere Kontrollen und wer wird dadurch wieder mehr zur Kasse gebeten ?

Asmo


____________________________
Precision M90 mobile Workstation C2D T7600 2,33GHz , Quadro® FX3500M/512MB , 4GB Ram , HDD 160GB/7200rpm , 17-Zoll 1920x1200 , XPpro , BlueTooth , Alugehäuse

[center][img]http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/verschiedene/a024.gif[/img] Am Ende des Tunnels sieht man ein Licht ? ... na ich weiss net [img]http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/konfus/a015.gif[/img]
[/center]

NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: Gartenschlauch 20m,bei Aldi 18,xx m

Beitrag von NOMINATOR » 21.05.2008, 22:27

Noch mehr reglementieren? Ich wüsste nicht, wie man das in Deutschland noch machen sollte, höchstens, man würde die Luft zum Atmen noch besteuern... ansonsten ist doch gerade das der Tod einer jeden Firma oder eben Grund, hier die Tore zu schließen - Gesetze, Gesetze, Gesetze und dennoch tut und lässt manch einer ungestraft, was er will. Ich bin ja kein Jurist und maße mir auch nicht an, das gut beurteilen zu können, aber, wenn es ein Beispiel für zu extreme Reglementierung gibt, dann ist es doch allemal Deutschland. Und damit nicht genug - manche Urteile fallen so milde aus oder bedürfen eines so enormen Apparats, dass man sich fragt, ob es sich überhaupt lohnt, die Gesetzesrichtlinien durchzusetzen.

Es ist im Grunde genommen ein Teufelskreis: die Großen verdienen sich nahezu ungehindert dumm und dämlich, die Mittelständler haut es gnadenlos und reihenweise vom Hocker und die Kleinbetriebe leben nahe an der Armutsgrenze... Iustitia ist in Deutschland alles andere als blind, das sage ich schon seit Jahren!!!


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

Benn
Beiträge: 37
Registriert: 15.10.2016, 23:07
Kontaktdaten:

Re: Gartenschlauch 20m,bei Aldi 18,xx m

Beitrag von Benn » 08.02.2019, 23:36

Hi
Ich würde so einen langen Gartenschlauch nur mit Schlauchwagen kaufen, denn wie soll man das Ding vernünftig wegräumen, wenn es keinen Schlauchwagen zum Aufrollen gibt.
Ich habe auch einen Gartenschlauch, der auch so ungefähr 10 Meter lang ist, habe ihn hier natürlich mit dem Schlauchwagen zusammen gekauft. Ich benutze ihn, um meinen Garten zu bewässern und auch regelmäßig im Sommer, um meine Auto zu waschen.
Der Schlauchwagen war sehr preiswert, ich glaube günstiger findet man ihn auch bei Aldi nicht.
Gruß
Zuletzt geändert von shamez23 am 11.02.2019, 06:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Amazon Affiliate Link entfernt



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste