bekomme dsl..

Beiträge rund um Netzwerke und das weltweite Datennetz haben hier Platz
tech-nicker
Beiträge: 258
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: bekomme dsl..

Beitrag von tech-nicker » 21.12.2005, 17:32

@Dr.Betze:

Hier findest Du die Anleitung für das Einstellen der WPA-Verschlüsselung:


http://www.telekom.de/dtag/downloads/s/ ... A_TKIP.pdf

Und hier ist die Telekom-Supportseite für den Router, dort findest Du die aktuellste Firmware und alle möglichen Anleitungen:

http://www.telekom.de/etelco/downloads_ ... -1,00.html

Ich bin mit dem Gerät nicht so vertraut, bei manchen Geräten kann man die Sendeleistung reduzieren, ob es bei diesem Gerät auch funktioniert ist fraglich. WPA sollte aber nicht geknackt werden können, sofern Du ein möglichst kryptisches und langes Passwort verwendest.

In diesem Forum werden Dir sicherlich die Fragen zur Reichweite beantwortet werden können:



http://www.sinus-gigaset-forum.de/



Dr.BETZE
Beiträge: 79
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: bekomme dsl..

Beitrag von Dr.BETZE » 22.12.2005, 13:45

diese passwörter müssen ja hoffentlich nur einmal eingegeben werden oder sollte ich sie mir besser notieren?

so, jetzt zu meinem momentanen problem:
eins vorweg, ich weiss nicht genau, ob dsl jetzt schon freigegeben ist, meine schwester (sie regelt das alle für mich, weil sie im callcenter der telekom arbeitet) sagte, dass die techniker dsl erst heute bei uns freischalten, vielleicht verusacht das das folgende problem.
und zwar komme ich nicht in dieses konfigurationsmenü, wo man seine zugangsdaten angeben muss.
in der anleitung steht, man müsse ins adressfeld des browsers (in meinem fall firefox) einige zahlen eingeben, wie z.b. 123.456.7.8 (hab ne andere zahlenfolge, weiss aber net, ob ich die hier öffentlich angeben kann).
danach soll man das konfigurationsprog starten aber pasiert nix, es öffnet sich kein fenster oder sonst was.
was könnte ich falsch machen?

ich beschreib mal, was ich bisher gemacht habe:
splitter an telefonsteckdose, router an splitter, ein telefon und ein telefonfaxkombi an splitter und modemkabel von NB zu splitter, mit dem ich jetzt noch ins netz gehe.
am router leuchten die LED´s für power und wlan, die LED für TDSL blinkt (jetzt leuchtet sie allerdings durchgehend, weiss net genau warum, hab nochmal im bereich netzwerk etwas probiert).
am notebook habe ich die taste fn + F1 (mit dem antennensymbol) gedrückt, die LED dafür leuchtet auch.
dann war ich in den netzwerkverbindungen, wo ich auf die lan-verbindung doppelklicken sollte. in den dortigen eigenschaften musste ich nichts einstellen, da schon alles eingestellt.
in den netzwerkeinst. habe ich auch mal auf drahtlose netzwerkverbindung doppelgeklickt, es öffnet sich ein fenster da steht dann drahtloses netzwerk auswählen. dort habe ich dann nur eine auswahlmöglichkeit (ungesichertes drahlosnetzwerk). rechts oben steht auch noch manuell und ein goldenes sternchen.
unten ein button "verbinden", klicke ich diesen steht dort dann "trennen".
hoffe ich habe nichts vergessen und ihr könnt damit etwas anfangen.
wo könnte mein problem liegen?
wie komme ich an diese konfig.menü?



tech-nicker
Beiträge: 258
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: bekomme dsl..

Beitrag von tech-nicker » 22.12.2005, 16:57

@ Dr.Betze

Du brauchst das WPA-Passwort Dir nur einmal zusammen mit dem Namen des Netzwerkes auf den Router zu schreiben/kleben, falls Du es mal vergisst.
Das Passwort wird, sofern Du Dein Netzwerk einmal eingerichtet hast im Router gespeichert und danach muss jeder Rechner, der über WLAN auf das Internet/den Router zugreifen will, das Passwort in seinem WLAN-Treiber eingetragen haben.
Deshalb solltest Du auf jeden Fall aufschreiben (idealerweise auf den Router kleben oder aber irgendwo abheften, wo Du es wiederfindest).

Hört sich schon ganz gut an, was Du gemacht hast an Schritten. Ich würde die Konfiguration des Routers allerdings erstmal per Netzwerkkabel vornehmen.

Dazu schliesst Du den Router an den Strom an und schließt die LAN-Buchse deines Rechners mit einem Netzwerkkabel an die LAN-Buchse hinten am Router.
Das Netzwerkkabel sollte dem Gerät beiliegen, Du solltest es verwendet haben, um den Splitter mit der T-DSL-Buchse des Routers zu verbinden (sollte ein rundes Kabel sein, ein flaches Kabel könnte das falsche sein, da es evtl. ein Telefonkabel mit zu wenig Adern ist).

Dann müsste es eigentlich gehen: im Router 192.168.X.X eingeben und mit dem Standardpasswort in den Router einloggen. Dort kannst Du dann die Verbindungsdaten für T-DSL/T-Online/usw. eintragen und auch das WPA Passwort sowie den Namen des Netzwerkes festlegen.

Nachdem Du das eingerichtet hast, kannst Du den Router wieder so anschliessen wie bisher, also Kabel vom PC wieder in den Splitter stecken (und am Router in den T-DSL-Port).

Nun solltest Du in den Einstellungen zum WLAN das WPA-Passwort und den Netzwerknamen (den Du im Router festgelegt hast) eintragen und dann auf verbinden klicken. Das Menü des Routers solltest Du jetzt im Firefox aufrufen können.


Hört sich alles schwer an, ist auch doof zu beschreiben, an sich aber nur eine Sache von ein paar Minuten.

Falls noch Fragen sind: stell sie!

Gruß

tech-nicker



questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: bekomme dsl..

Beitrag von questionmark » 22.12.2005, 17:08

ist alles soweit richtig,einfach auf verbinden klicken,dann den browser öffnen und die adresse (192.168...) eingeben,dann solltest du das konfigurationsmenü des routers sehen...



Dr.BETZE
Beiträge: 79
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: bekomme dsl..

Beitrag von Dr.BETZE » 22.12.2005, 18:11

aha, also erst per kabel verbinden.

@tech-nicker
>im Router 192.168.X.X eingeben

wie mach ich das denn, öffnet sich dann automatisch ein fenster sobald ich den router einschalte oder muss ich die zahlenkombi in das browseradressfeld eingeben, wie ich das oben beschrieben hatte?

achja:
weiss nicht ob ich es schon gemacht habe aber ich möchte mich an dieser stelle schonmal herzlichst für eure hilfe bedanken!!!
ich glaube ich wäre ohne euch verloren.



tech-nicker
Beiträge: 258
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: bekomme dsl..

Beitrag von tech-nicker » 22.12.2005, 18:29

Hoppla, das tut mir leid, ich meinte, Du solltest im Browser die 192.168.X.X eingeben für das Konfigmenü des Routers.

um zu kontrollieren, ob Du richtig mit dem router verbunden bist, kannst Du unter start/ausführen cmd eingeben und dann mit ipconfig /all die IP-Adresse für Deine Netzwerkkarte(n) sehen. Idealerweise sollte bei der Netzwerkkarte (nicht WLAN) eine IP-Adresse 192.168.X.Y stehen, dann hat Dir der Router eine IP-Adresse zugewiesen und Du solltest ihn mit ping 192.168.X erreichen können (X steht hierbei für die Adresse Deines Routers aus dem Handbuch).


tech-nicker



Dr.BETZE
Beiträge: 79
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: bekomme dsl..

Beitrag von Dr.BETZE » 22.12.2005, 20:34

ich werd noch bekloppt, das konfig-menü öffnet sich einfach nicht.

über sytemsteurung, netzwerk- und internetverbindungen bin ich mal auf drahtlosnetzwerkinstallation gegangen, dort konnte ich zumindst mal das ssid-passwort bzw. netzwerkname eingeben. auch den netzwerkschlüssel (WPA) hab ich jetzt und gleich mal ausgedruckt.

router per kabel angeschlossen, wobei ich das kabel am router von der wlan in die lan-buchse steckte aber bei beiden tat sich nix, wenn ich 192.168.X.X eingegeben habe.



tech-nicker
Beiträge: 258
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: bekomme dsl..

Beitrag von tech-nicker » 22.12.2005, 21:39

Also nochmal:

Die Adresse 192.168.X.X ist die Router-adresse aus dem Handbuch? Also bloss keine X eingeben sondern exakt die Adresse aus dem Handbuch.

Die Verkabelung war richtig? Wenn kein Kabel angeschlossen ist, so sieht man bei Windows rechts unten (neben der Uhr) ein getrennt-Symbol (rotes X oder so), Du musst ein NetzwerkkKabel von der LAN-Buchse hinten am Rechner an die LAN-Buchse des WLAN-Routers stecken (ist in dem Moment egal, ob Du nun eine Verbindung vom ROUter mit dem Splitter hast, da Du ja nur die Verbindungsdaten eingeben willst, also nur Notebook und WLAN-Router verbunden sein müssen.

Sofern Du noch nicht im Menü des Routers warst, darfst Du auch keinen WPA-Schlüssel eingegeben haben, denn die Verbindung zum Router ist im Ausgangszustand ohne Verschlüsselung.

Probier mal die Methode mit der Eingabeaufforderung: Start, dann ausführen, dann cmd eingeben und dann öffnet sich die Eingabeaufforderung. Dort gibts Du dann ipconfig /all ein. Wenn Deine Netzwerkkarten eine IP die ähnlich der Router IP ist erhalten haben, so solltest Du Zugang zum Router erhalten über den Browser.




klaus_b
Beiträge: 616
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: bekomme dsl..

Beitrag von klaus_b » 22.12.2005, 22:13

@Dr.BETZE

... aber bei beiden tat sich nix, wenn ich 192.168.X.X eingegeben habe

In dem Browser, den Du benutzt (Firefox, Netscape, IE oder andere) einfach in das Feld, wo sonst oben die URL bzw. Internetadresse der aktuellen Seite steht, diesen Inhalt löschen und in das leere Feld 192.168.2.1 eingeben und Return drücken, dann öffnet sich das Konfigurationsprogramm.


-------------------------
... duck und wech ...
-------------------------
MD 8830-Vista Home Premium SP 1 *** MD 8000 Win XP Home SP2 *** 19" TFT MD 30219 *** 3 Ext. HDD *** Router Speedport W700V *** DSL 3.072R *** ...

Dr.BETZE
Beiträge: 79
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: bekomme dsl..

Beitrag von Dr.BETZE » 23.12.2005, 01:27

hab ich gemacht aber es tut sich nix, weder beim internet explorer noch bei firefox.

> Probier mal die Methode mit der
> Eingabeaufforderung: Start, dann ausführen, dann
> cmd eingeben und dann öffnet sich die
> Eingabeaufforderung. Dort gibts Du dann ipconfig
> /all ein. Wenn Deine Netzwerkkarten eine IP die
> ähnlich der Router IP ist erhalten haben, so
> solltest Du Zugang zum Router erhalten über den
> Browser.

da steht dann unter anderem zu lesen:
ip routing aktiviert....: nein
wins-proxy aktiviert....: nein

ppp adapter t-online 6.0

verbindungsspezifisches dns suffix:
beschreibung....................: wan (ppp/slip) interface
physikalische adresse...........: 00-00-xx-xx-xx-xx
dhcp aktiviert..................: nein
ip adresse......................: 217.247.xx.xx
subnetzmaske....................: 255.xxx.xxx.xxx
standardgateway.................: 217.247.xx.xx
dns server......................: 217.237.xxx.xx
................................: 217.237.xxx.xxx

ethernetadapter drahtlose netzwerkverbindung:

verbindungsspezifisches dns suffix:
beschreibung.................: intel pro wireless usw.....
physikalische adresse........: 00-0E-xx-xx-xx-xx
dhcp aktiviert...............: ja
autokonfiguration aktiviert..: ja
ip-adresse...................: 0.x.x.x
subnetzmaske.................: x.x.x.x
standardgateway..............:
dhcp-server..................: x.x.x.x



wenn ich in den netzwerkverbindungen auf drahtlose netzwerkverbindung doppelt klicke, erscheint unten neben der uhr ein kleines monitorsymbol das zu senden scheint.
klicke ich da nochmal drauf, erscheint ein fenster "status von drahtloser netzwerkverbindung" klicke ich dort deaktivieren, erlischt das symbol unten neben der uhr.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste