"Bullguard Internet Security"

Hier sind Beiträge zu Software und anderen Discounter-Programmen richtig
mosgud2@hotmail.com

"Bullguard Internet Security"

Beitrag von mosgud2@hotmail.com » 26.02.2018, 16:29

Hallo,
ich habe die Testversion Bullguard installiert. Ich finde aber darauf keine Antivirus Aktivierung.
Die Nachricht habe ich aber so verstanden, dass Bullguard "Im Gegensatz zu reinen Antivirenlösungen bietet diese Ausgabe AUCH eine Firewall, einen Schwachstellenscanner und einen „Game Booster“.
Was habe ich falsch gemacht?

Gruß

Andy



Benn
Beiträge: 41
Registriert: 15.10.2016, 23:07
Kontaktdaten:

Re: "Bullguard Internet Security"

Beitrag von Benn » 12.02.2020, 22:00

Hi,
konntest du das Problem lösen? Bei solcher Software muss man sich vorher wirklich gut informieren, um ein gutes Programm wählen zu können.
Ich habe vor kurzem nach einem passenden Antivirus für unsere Firma gesucht und wirklich lange recherchiert. Die Auswahl an Antivirus Programmen ist groß, deswegen sollte man mit der Wahl nicht allzu voreilig sein.
Ich habe am Ende ein richtig gutes Antivirus für uns gefunden... www.seculution.de .
Bis jetzt sind wir sehr zufrieden damit, denn es ist wirklich sehr leistungsstark.
LG
Zuletzt geändert von shamez23 am 28.02.2020, 02:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entfernt



Benutzeravatar
ZaynLuvsGigi
Beiträge: 99
Registriert: 07.10.2016, 12:27
Kontaktdaten:

Re: "Bullguard Internet Security"

Beitrag von ZaynLuvsGigi » 30.04.2020, 08:35

Man sollte sich dessen immer bewusst sein, dass Viren und Malware immer ausdifferenzierter werden und komplizierter programmiert sind, so dass man sich auch teilweise lange nicht bewusst ist, dass der eigene Rechner überhaupt infiziert ist, geschweige denn dass man wüsste, wo und wie..

Habe neulich von einer Hochschule gehört, deren Abwehrsysteme total versagt haben und so die Daten von tausenden Studierenden in Gefahr waren.. Dabei gibt es auch für Hochschulen die richtigen Sicherheitssysteme, man muss nur richtig gucken: https://www.ivanti.de/solutions/industr ... -education

Dafür habe ich einfach kein Verständnis.. Gerade wenn man eine große Menge persönlicher Daten verwaltet, sollte man sich der Gefahr bewusst sein!



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast